Ode an das Allmächtige Ei

Ode an das Allmächtige Ei

Frühstücksei zum Abendessen?

Spiegelei, Rührei, pochiertes Ei, gebackenes Ei – wir haben es fürwahr mit einer äußerst vielseitigen Zutat zu tun.
Zu Ehren des allseits beliebten Nahrungsmittels und passend zum Welt-Ei-Tag möchten wir in dieser Woche nicht nur am Frühstückstisch hartgekochte Eier köpfen, sondern euch die leckersten und kreativsten Rezepte vorstellen, mit denen ihr zu jeder Mahlzeit und mit den einfachsten Zutaten die köstlichsten Eiergerichte zaubert!
Hier findet ihr fünf Ideen für herzhaften Ei-Genuss:

Eier Benedict

Eier Benedict

→ zum Rezept

Diese Kombination aus halbflüssigem Eigelb, gekochtem Schinken und englischen Toasties, gebadet in cremiger Sauce Hollandaise, ist ein absoluter Klassiker.

Ei im Körbchen

Ei im Körbchen

→ zum Rezept

Eine lustige und spielerische Idee, um mit Kindern zu kochen. Sieht aber auch auf jeder Erwachsenenparty gut aus.

Tomaten und Ei

Tomaten und Ei

→ zum Rezept

Fluffiges Rührei erhält Unterstützung von Tomaten und Zwiebeln – ein schnelles, nahrhaftes Gericht für alle Lebenslagen.

Spanische Kartoffeltortilla

Spanische Kartoffeltortilla

→ zum Rezept

Eier, Kartoffeln und Zwiebeln fahren in den Urlaub nach Spanien – müssen wir noch mehr sagen?

Pochierte Eier auf Avocado-Toast

Pochierte Eier auf Avocado-Toast

→ zum Rezept

Was gibt es besseres als ein Avocado-Toast? Richtig, ein Avocado-Toast mit Ei. Schnell zubereitet und trotzdem ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.