Spanische Kartoffeltortilla

Spanische Kartoffeltortilla

167 Bewertungen

Julia, Community Managerin, Kitchen Stories


„Ein spanischer Klassiker, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Einfach, aber lecker. Reste kann man am nächsten Tag super für ein Sandwich mit Käse, Schinken oder Mayonnaise verwenden.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
2
Zwiebeln (klein)
6
Kartoffeln (mittel)
7
Eier
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten
  • 2  Zwiebeln (klein)
  • 6  Kartoffeln (mittel)
  • 7  Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Schüssel
  • Pfanne
  • Servierplatte
  • Messer
  • Holzspatel
  • Schneebesen

Hierzu passt

Verdejo
Dieser leichte, fruchtige Wein aus der Rueda-Region in Spanien passt hervorragend zum Tenor des Gerichts. Die Einfachheit des Verdejos macht ihn zu einem tollen Begleiter für ein Alltagsgericht wie Tortilla.

Nährwerte pro Portion

kcal.
163
Eiweiß
14g
Fett
11g
Kohlenhydr.
3g

Schritt 1/5

Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen und in mittelbreite Scheiben schneiden.
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Kartoffeln
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebeln schälen und würfeln. Kartoffeln schälen und in mittelbreite Scheiben schneiden.

Schritt 2/5

Eier in einer großen Schüssel cremig schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
  • 7 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Schüssel
  • Schneebesen

Eier in einer großen Schüssel cremig schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.

Schritt 3/5

Reichlich Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Kartoffeln hinzugeben und ca. 10 – 11 Min. anbraten, bis die Kartoffeln gar sind. Überschüssiges Öl abgießen.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Pfanne
  • Holzspatel

Reichlich Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Kartoffeln hinzugeben und ca. 10 – 11 Min. anbraten, bis die Kartoffeln gar sind. Überschüssiges Öl abgießen.

Schritt 4/5

Zwiebeln hinzufügen und ca. 2 – 3 Min. anbraten, bis sie weich sind. Dabei gelegentlich umrühren.

Zwiebeln hinzufügen und ca. 2 – 3 Min. anbraten, bis sie weich sind. Dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 5/5

Kartoffeln mit Eiern begießen und bei geringer Hitze ca. 8 – 10 Min. anbraten, bis die Unterseite und die Ränder anfangen zu stocken. Dann mit einem Holzspatel am Rand entlang fahren. Große Servierplatte oder einen Teller obenauf legen. Mit einer Hand die Platte und mit der anderen Hand den Griff der Pfanne festhalten. Nun die Tortilla schnell auf die Servierplatte überführen und mit der rohen Seite nach unten zurück in die Pfanne gleiten lassen. Von der anderen Seite ca. 4 – 5 Min. anbraten, bis das Ei vollkommen gestockt ist. Alternativ die Pfanne bei 200°C in den Backofen schieben und ca. 10 Min. fertig backen. Auf einer Servierplatte anrichten und in Stücke schneiden.
  • Servierplatte
  • Holzspatel

Kartoffeln mit Eiern begießen und bei geringer Hitze ca. 8 – 10 Min. anbraten, bis die Unterseite und die Ränder anfangen zu stocken. Dann mit einem Holzspatel am Rand entlang fahren. Große Servierplatte oder einen Teller obenauf legen. Mit einer Hand die Platte und mit der anderen Hand den Griff der Pfanne festhalten. Nun die Tortilla schnell auf die Servierplatte überführen und mit der rohen Seite nach unten zurück in die Pfanne gleiten lassen. Von der anderen Seite ca. 4 – 5 Min. anbraten, bis das Ei vollkommen gestockt ist. Alternativ die Pfanne bei 200°C in den Backofen schieben und ca. 10 Min. fertig backen. Auf einer Servierplatte anrichten und in Stücke schneiden.