Ei im Körbchen

Ei im Körbchen

49 Bewertungen

Isabelle, Sängerin


„Lecker, reichhaltig und dazu auch noch wunderschön anzuschauen. Dieses Gericht ist der Star auf jedem Brunch.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
5
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
4 Scheiben
Brot (z.B. Bauernbrot)
4
Eier
300 g
Saure Sahne
100 g
Crème fraîche
150 g
Gartenkresse
½
Zwiebel
1 Bund
Radieschen
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
  • 4 Scheiben Brot (z.B. Bauernbrot)
  • 4  Eier
  • 300 g Saure Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 150 g Gartenkresse
  • ½  Zwiebel
  • 1 Bund Radieschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • große Schüssel
  • Messer
  • große ofenfeste Pfanne
  • Ausstechform
  • Schneebesen

Hierzu passt

Schwarztee
Ein strarker Schwarztee mit einem Schuss Milch und einer Prise Zucker ist der perfekte Begleiter für dieses Gericht. Die Milch und der Zucker halten die Schärfe der Zwiebel und der Radieschen angenehm im Zaum.

Nährwerte pro Portion

kcal.
655
Eiweiß
27g
Fett
47g
Kohlenhydr.
31g

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/3

Backofen auf 160°C vorheizen. Zwiebeln fein würfeln. Gartenkresse grob hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Mit einer Ausstechform Loch mittig aus den Brotscheiben stechen.
  • ½ Zwiebel
  • 150 Gartenkresse
  • 1 Bund Radieschen
  • 4 Scheiben Brot
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer
  • Ausstechform

Backofen auf 160°C vorheizen. Zwiebeln fein würfeln. Gartenkresse grob hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Mit einer Ausstechform Loch mittig aus den Brotscheiben stechen.

Schritt 2/3

Saure Sahne, Crème fraîche, Radieschen, Zwiebeln und Gartenkresse in einer großen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Peffer würzen.
  • 300 Saure Sahne
  • 100 Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Schüssel
  • Schneebesen

Saure Sahne, Crème fraîche, Radieschen, Zwiebeln und Gartenkresse in einer großen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Peffer würzen.

Schritt 3/3

Das Brot mit etwas Butter in einer großen Pfanne ca. 1 – 2 Min. bei mittlerer Hitze toasten. Sobald beide Seiten leicht gebräunt sind, jeweils ein Ei in die Mitte des Brots geben. Anschließend die Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 170°C für for 3 – 5 Min. backen, bis Eiweiß und Eigelb fest sind. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gartenkresse garnieren und mit Radieschen-Sahne-Dip servieren.
  • 4 Eier
  • Butter zum Braten
  • Backofen
  • große ofenfeste Pfanne

Das Brot mit etwas Butter in einer großen Pfanne ca. 1 – 2 Min. bei mittlerer Hitze toasten. Sobald beide Seiten leicht gebräunt sind, jeweils ein Ei in die Mitte des Brots geben. Anschließend die Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 170°C für for 3 – 5 Min. backen, bis Eiweiß und Eigelb fest sind. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gartenkresse garnieren und mit Radieschen-Sahne-Dip servieren.