5 warme Getränke für kalte Nächte

5 warme Getränke für kalte Nächte

Die Glühweinzeit ist endlich da

Die Uhren sind zurückgestellt, es wird von Tag zu Tag früher dunkel und der Herbst bringt kalte Nächte mit sich. Es ist die Zeit, sich mit einer heißen Schokolade auf dem Sofa einzukuscheln oder sich mit einem Glühwein am knisternden Lagerfeuer aufzuwärmen. Hier sind 5 köstliche, wärmende Getränke, die du entweder zuhause genießen oder in einer Thermosflasche mit raus in die Kälte nehmen kannst.

Wärmender Glühwein

Wärmender Glühwein

→ zum Rezept

Sagt den Minusgraden den Kampf an. Auf jedem Weihnachtsmarkt verkauft und von kalten Händen auf der ganzen Welt umklammert, ist heißer Rotwein mit Zimt ein wahrer Winterbegleiter.

Goldene Milch

Goldene Milch

→ zum Rezept

Nach einigen Wochen voll dunkler Nächte und frostiger Tage kann dieser Drink deine verschütteten Erinnerungen an goldene Sommertage wieder aufleben lassen.

Hot toddy

Hot toddy

→ zum Rezept

Nach einem Spaziergang an einem klirrend kalten Tag bringt dich dieser Hot Toddy ganz sicher wieder auf warme Gedanken!

Heiße Schokolade mit Schlagsahne

Heiße Schokolade mit Schlagsahne

→ zum Rezept

Gibt es etwas Luxuriöseres als selbst gekochte heiße Schokolade gekrönt mit reichhaltiger, lockerer Schlagsahne? Genieß sie am Kaminfeuer oder in Decken gekuschelt auf dem Sofa.

Londoner Nebel

Londoner Nebel

→ zum Rezept

Nicht alle Heißgetränke müssen nach Zimt schmecken, und dieser Milchtee mit Vanillearomen ist die perfekte Alternative, falls du nicht auf Wintergewürze stehst.