Heiße Schokolade mit Schlagsahne

Heiße Schokolade mit Schlagsahne

45 Bewertungen

Angelo, Schüler


„An manchen Tagen mag ich am liebsten eine Tasse heiße Schokolade. Meine Mama macht die Allerbeste!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g
Zartbitterschokolade
600 ml
Milch
2
Sternanis
4
Nelken
100 ml
Sahne
2 TL
Schokoladenraspeln
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 600 ml Milch
  • 2  Sternanis
  • 4  Nelken
  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Schokoladenraspeln

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messbecher
  • kleiner Topf
  • Messer

Hierzu passt

Cranberry-Pistazien-Biscotti
Der Schmelz der Schokolade passt wunderbar zu unseren knusprigen Cranberry-Pistazien-Biscotti. Es merkt bestimmt keiner, wenn du sie beim Essen in die heiße Schokolade stippst!

Nährwerte pro Portion

kcal.
556
Eiweiß
16g
Fett
37g
Kohlenhydr.
40g

Schritt 1/4

Schokolade grob hacken.
  • 100 Zartbitterschokolade
  • Schneidebrett
  • Messer

Schokolade grob hacken.

Schritt 2/4

Milch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Sternanis, Nelken und gehackte Schokolade hinzufügen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Ca. 5 – 10 Min. köcheln lassen und gelegentlich umrühren.
  • 600 ml Milch
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • kleiner Topf

Milch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Sternanis, Nelken und gehackte Schokolade hinzufügen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Ca. 5 – 10 Min. köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

Schritt 3/4

Inzwischen Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen.
  • 100 ml Sahne
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messbecher

Inzwischen Sahne mit einem Handrührgerät steif schlagen.

Schritt 4/4

Sternanis und Nelken entfernen. Heiße Schokolade in Becher gießen, mit Schlagsahne garnieren und mit Schokoladenraspeln bestreut genießen.
  • 2 TL Schokoladenraspeln

Sternanis und Nelken entfernen. Heiße Schokolade in Becher gießen, mit Schlagsahne garnieren und mit Schokoladenraspeln bestreut genießen.