7 natürliche Lebensmittel, die Allergien vorbeugen

7 natürliche Lebensmittel, die Allergien vorbeugen

Tschüss juckende Nasen und wässrige Augen!


Heiße Tage und angenehme Nächte im Sommer ziehen uns förmlich permanent nach draußen an die frische Luft.


Der einzige Grund zu Hause zu bleiben? Allergien! Laufende Nasen und juckende Augen hat man leider nicht nur im Frühling - oft spürt man die Folgen einer Allergie sogar noch im Herbst. Und schon ist die schöne Sommerstimmung dahin. 

Kitchen Stories


Es ist zwar verlockend, bei ersten Beschwerden direkt in die Apotheke zu gehen, doch es gibt auch andere Möglichkeiten um die nervigen Symptome zu bekämpfen. Und das sogar mit unserer Lieblingsaktivität: essen!


Leidest du auch unter Allergien? Was sind deine Hausmittel zur Behandlung? Verrate sie uns in den Kommentaren!

Kitchen Stories


Weg mit den Taschentüchern - hier sind 7 Lebensmittel, die dir das Leben mit Allergien erleichtern können:

1. Kurkuma

Kitchen Stories


Dieser Alleskönner ist für seine leuchtend-orange Farbe und seine beeindruckenden Heilkräfte bekannt. Und auch bei Allergien lässt uns Kurkuma nicht hängen, denn es wirkt entzündungshemmend und kann so Symptome wie laufende Nasen und wässrige Augen lindern. 

Goldene Milch

Goldene Milch

→ zum Rezept

2. Kefir

Kitchen Stories


Kefir ist ein Joghurt-Drink voller gesunder probiotischer Bakterien. Diese Bakterien sind alles andere als schädlich, sondern helfen unserem Verdauungstrakt. Sie können Allergien nicht nur vorbeugen, sondern sogar behandeln. Gleiches sagt man auch Sauerkraut, Kimchi, normalem Joghurt und jeglichen anderen fermentierten Lebensmitteln nach, die lebende Bakterienkulturen enthalten.

3. Zwiebeln

Kitchen Stories


Zwiebeln beinhalten den natürlichen Bestandteil Quercetin aus der Gruppe der Polyphenole und Flavonoide. Diese sind für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt und können Histamin-Reaktionen vorbeugen - und das heißt, weniger niesen, und Schnupfen.

Kitchen Stories


Andere Lebensmittel die Quercetin beinhalten sind Paprika, Beeren, Tomaten, Süßkartoffeln und Petersilie.

Zimtnachos mit Fruchtsalsa

Zimtnachos mit Fruchtsalsa

→ zum Rezept

4. Kiwi

Kitchen Stories


Kiwis sind reich an Vitamin C und helfen somit ebenfalls dabei, Histamine zu bekämpfen. Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen und Grapefruit haben ebenfalls einen hohen Vitamin-C-Gehalt. Starte deinen Tag doch einfach mit unserer bunten Açai Bowl.

Acai Bowl

Acai Bowl

→ zum Rezept

5. Ananas

Kitchen Stories

Dieses Superfood enthält das Enzym Bromelain, das gegen Irritationen durch chronischen Allergiekrankheiten wie Asthma hilft. Klingt nach einem perfekten Grund, diesen Virgin Piña Colada zu trinken…

Virgin Piña Colada

Virgin Piña Colada

→ zum Rezept

6. Kürbiskerne

Kitchen Stories


Dank ihres hohen Magnesium-Gehalts können diese kleinen Kerne das Atmungssystem entlasten und somit die Sauerstoffversorgung verbessern. Starte deinen Tag mit diesem Orangen-Müsli und atme die warme Sommerluft ein!

Orangen-Müsli

Orangen-Müsli

→ zum Rezept

7. Regionaler, roher Honig

Kitchen Stories

Während sich Forscher bezüglich der Heilungskraft von Honig noch nicht einig sind, ist es durchaus möglich, dass der Verzehr von regionalem Honig VOR der Pollenzeit eine Toleranz gegenüber Pollen aus der Region bilden kann. Und weil Honig auch unabhängig seiner möglichen Heilkraft einfach super lecker schmeckt, macht man damit nie etwas falsch. 

Gemischter Salat mit weißem Balsamico-Honig-Dressing

Gemischter Salat mit weißem Balsamico-Honig-Dressing

→ zum Rezept