Zürcher Geschnetzeltes mit Pilzragout

Zürcher Geschnetzeltes mit Pilzragout

19 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
400 g Kalbfleisch
Schalotten
200 g Champignons
5 g Petersilie
2 EL Butterschmalz
100 ml Weißwein
125 ml Schlagsahne
100 ml Rinderfond
1 EL Speisestärke
½ Zitrone (Saft)
Salz
Pfeffer
Spätzle zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Messer

Hierzu passt

Beaujolais Fleurie, 2009
Zu diesem cremigen Gericht passt ein vollmundiger Rotwein mit einer angenehmen Säure. Durch die Aromen von roten Beeren bekommt dieser Wein eine besondere Note, die toll zum hellen Fleisch passt.

Nährwerte pro Portion

kcal.
670
Eiweiß
45g
Fett
47g
Kohlenhydr.
9g

Schritt 1/4

Schalotten fein würfeln. Champignons halbieren und in Scheiben schneiden, Petersilie hacken. Kalbfleisch in schmale Streifen schneiden.
  • 2 Schalotten
  • 200 Champignons
  • 5 Petersilie
  • 400 Kalbfleisch
  • Schneidebrett
  • Messer

Schalotten fein würfeln. Champignons halbieren und in Scheiben schneiden, Petersilie hacken. Kalbfleisch in schmale Streifen schneiden.

Schritt 2/4

Butterschmalz in einer großen Pfanne auf hoher Stufe schmelzen. Die Kalbfleischstreifen in die Pfanne geben und scharf anbraten bis sie gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  • 2 EL Butterschmalz
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

Butterschmalz in einer großen Pfanne auf hoher Stufe schmelzen. Die Kalbfleischstreifen in die Pfanne geben und scharf anbraten bis sie gebräunt sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 3/4

Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Zwiebelwürfel und Champignons in die Pfanne geben und ca. 5 Min. anbraten. In der Zwischenzeit Weißwein, Schlagsahne, Rinderfond verrühren und die Mischung in die Pfanne geben. Unter Rühren leicht eindicken lassen. Kalbfleisch zurück in die Pfanne geben und alles gemeinsam ca. 2 Min. köcheln lassen.
  • 100 ml Weißwein
  • 125 ml Schlagsahne
  • 100 ml Rinderfond
  • 1 EL Speisestärke

Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Zwiebelwürfel und Champignons in die Pfanne geben und ca. 5 Min. anbraten. In der Zwischenzeit Weißwein, Schlagsahne, Rinderfond verrühren und die Mischung in die Pfanne geben. Unter Rühren leicht eindicken lassen. Kalbfleisch zurück in die Pfanne geben und alles gemeinsam ca. 2 Min. köcheln lassen.

Schritt 4/4

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie garnieren und mit Spätzle servieren. Guten Appetit!
  • ½ Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Spätzle zum Servieren

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit gehackter Petersilie garnieren und mit Spätzle servieren. Guten Appetit!