Teriyaki Lachs

Teriyaki Lachs

40 Bewertungen

Lars, Physiotherapeut


„Meine Lieblingsart Lachs zuzubereiten. Es ist so einfach und nichtsdestotrotz geschmackvoll – ein Muss für jede Rezeptsammlung.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
2
Frühlingszwiebeln
100 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sojasoße (dunkel)
15 ml
Mirin
1 EL
Honig
2
Lachsfilets
Pfeffer
  • 2  Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sojasoße (dunkel)
  • 15 ml Mirin
  • 1 EL Honig
  • 2  Lachsfilets
  • Pfeffer

Utensilien

  • ofenfeste Pfanne
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Teller
  • Topf
  • Messer

Hierzu passt

Silvaner
Ein etwas in die Jahre gekommener Silvaner aus Deutschland ist hier eine gute Wahl. Die scharfen Noten des Weins harmonieren wundervoll mit dem Teriyaki.

Nährwerte pro Portion

kcal.
400
Eiweiß
30g
Fett
19g
Kohlenhydr.
54g

Schritt 1/3

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Schneidebrett
  • Messer

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Schritt 2/3

Gemüsebrühe, Sojasoße, Mirin und Honig in einem Topf bei mittlerer Hitze miteinander vermengen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Für ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sojasoße
  • 15 ml Mirin
  • 1 EL Honig
  • Kochlöffel
  • Topf

Gemüsebrühe, Sojasoße, Mirin und Honig in einem Topf bei mittlerer Hitze miteinander vermengen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Für ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist.

Schritt 3/3

Backofen auf 180°C vorheizen. Lachs in eine ofenfeste Pfanne legen. Mit Teriyaki Soße einstreichen, so dass alle Seiten gleichmäßig bedeckt sind. Lachs im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 10 – 12 Min. garen. Aus dem Backofen nehmen und auf einen Teller legen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und mit Pfeffer würzen.
  • 2 Lachsfilets
  • Pfeffer
  • ofenfeste Pfanne
  • Backofen
  • Teller

Backofen auf 180°C vorheizen. Lachs in eine ofenfeste Pfanne legen. Mit Teriyaki Soße einstreichen, so dass alle Seiten gleichmäßig bedeckt sind. Lachs im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 10 – 12 Min. garen. Aus dem Backofen nehmen und auf einen Teller legen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und mit Pfeffer würzen.