Seehecht mit Miesmuscheln und Salsa Verde

Seehecht mit Miesmuscheln und Salsa Verde

13 Bewertungen

Juan, Musiker


„Dieses köstliche Gericht ist überraschend einfach zuzubereiten. Achte darauf, möglichst frische Zutaten zu verwenden.“

Aufwand

Mittel 👍
15
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g
Seehechtfilet
250 g
Miesmuscheln (küchenfertig)
20 g
Petersilie
10 Blätter
Basilikum
10 Blätter
Minze
2 Zehen
Knoblauch (aufgeteilt)
1 EL
Dijonsenf
1 EL
Kapern
3
Sardellenfilets
150 ml
Pflanzenöl
2
Eier
1
Karotte
¼
Knollensellerie
1
Zwiebel
150 ml
Weißwein
  • 200 g Seehechtfilet
  • 250 g Miesmuscheln (küchenfertig)
  • 20 g Petersilie
  • 10 Blätter Basilikum
  • 10 Blätter Minze
  • 2 Zehen Knoblauch (aufgeteilt)
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Kapern
  • 3  Sardellenfilets
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 2  Eier
  • 1  Karotte
  • ¼  Knollensellerie
  • 1  Zwiebel
  • 150 ml Weißwein

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schöpfkelle
  • mittelgroßer Topf
  • Zerkleinerer
  • Küchenmesser
  • große Schüssel
  • Topf mit schwerem Boden

Hierzu passt

Prickelnde Festtagsbowle
Zusammen mit unserer prickelnden Festtagsbowle wird dieses Gericht zum perfekten Weihnachtsessen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
690
Eiweiß
50g
Fett
45g
Kohlenhydr.
18g

Schritt 1/5

Für die Salsa Verde die Petersilie, Basilikum, Minze, die Hälfte des Knoblauchs, Senf, Kapern, Sardellen und das Pflanzenöl pürieren, bis eine glatte Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 20 Petersilie
  • 10 Blätter Basilikum
  • 10 Blätter Minze
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL Kapern
  • 3 Sardellenfilets
  • 150 ml Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zerkleinerer

Für die Salsa Verde die Petersilie, Basilikum, Minze, die Hälfte des Knoblauchs, Senf, Kapern, Sardellen und das Pflanzenöl pürieren, bis eine glatte Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2/5

Einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Eier für ca. 8 Min. hartkochen. Währenddessen die Karotten, Knollensellerie, Zwiebeln und den Rest Knoblauch fein würfeln. Die Eier abgießen und beiseitestellen. Die Muscheln für ca. 30 Min. in kaltem Wasser einlegen, dann die Bärte entfernen.
  • 250 Miesmuscheln
  • 2 Eier
  • 1 Karotte
  • ¼ Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Schneidebrett
  • mittelgroßer Topf
  • Küchenmesser

Einen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Eier für ca. 8 Min. hartkochen. Währenddessen die Karotten, Knollensellerie, Zwiebeln und den Rest Knoblauch fein würfeln. Die Eier abgießen und beiseitestellen. Die Muscheln für ca. 30 Min. in kaltem Wasser einlegen, dann die Bärte entfernen.

Schritt 3/5

Etwas Pflanzenöl in einem Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erwärmen und das geschnittene Gemüse anbraten bis es leicht bräunlich wird. Muscheln hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Weißwein ablöschen, zudecken und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Muscheln aus dem Topf nehmen wenn ein Großteil an der Oberfläche schwimmt - diejenigen, die nicht oben schwimmen, wegwerfen, denn sie sind nicht frisch. Die Kochbrühe aufbewahren.
  • 150 ml Weißwein
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Topf mit schwerem Boden

Etwas Pflanzenöl in einem Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erwärmen und das geschnittene Gemüse anbraten bis es leicht bräunlich wird. Muscheln hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Weißwein ablöschen, zudecken und bei mittlerer Hitze für ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Muscheln aus dem Topf nehmen wenn ein Großteil an der Oberfläche schwimmt - diejenigen, die nicht oben schwimmen, wegwerfen, denn sie sind nicht frisch. Die Kochbrühe aufbewahren.

Schritt 4/5

Bei geringer Hitze den Seehecht für ca. 10 Min. in der Muschelbrühe garen.
  • 200 Seehechtfilet

Bei geringer Hitze den Seehecht für ca. 10 Min. in der Muschelbrühe garen.

Schritt 5/5

Kurz bevor der Seehecht fertig gegart ist, die Muscheln hinzugeben um sie aufzuwärmen. Zum Servieren auf einem Teller anrichten, die Salsa Verde darübergießen, die hartgekochten Eier vierteln und rund um den Seehecht anordnen. Guten Appetit!
  • Schneidebrett
  • Schöpfkelle
  • Messer

Kurz bevor der Seehecht fertig gegart ist, die Muscheln hinzugeben um sie aufzuwärmen. Zum Servieren auf einem Teller anrichten, die Salsa Verde darübergießen, die hartgekochten Eier vierteln und rund um den Seehecht anordnen. Guten Appetit!