Pull-Apart Bread

Pull-Apart Bread

11 Bewertungen

Dennis, Kitchen Stories


„Perfekt für einen entspannten Abend mit Freunden.“

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 Laib
Bauernbrot (900g)
150 g
Käse (gerieben, z.B. Emmentaler)
150 g
geräucherter Speck
1
Zwiebel (rot)
2
Frühlingszwiebeln
2
Tomaten
Pflanzenöl zum Anbraten
Dips zum Servieren
  • 1 Laib Bauernbrot (900g)
  • 150 g Käse (gerieben, z.B. Emmentaler)
  • 150 g geräucherter Speck
  • 1  Zwiebel (rot)
  • 2  Frühlingszwiebeln
  • 2  Tomaten
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Dips zum Servieren

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Backblech
  • Küchenpapier
  • Backpapier
  • Messer

Hierzu passt

Riesling QbA, trocken, 2011
Ein leichter Wein, der sich besonders zu geselligen Anlässen eignet. Im Gaumen verströmt er eine angenehme Frische und harmoniert sehr gut mit den herzhaft würzigen Aromen des Pull-Apart Breads.

Nährwerte pro Portion

kcal.
709
Eiweiß
34g
Fett
15g
Kohlenhydr.
105g

Schritt 1/5

Backofen auf 160°C vorheizen. Speck und Zwiebel in feine Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten entkernen und fein würfeln.
  • 150 geräucherter Speck
  • 1 Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Tomaten
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 160°C vorheizen. Speck und Zwiebel in feine Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten entkernen und fein würfeln.

Schritt 2/5

In einer kleinen Pfanne Speck und Zwiebel in etwas Pflanzenöl anbraten. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller erkalten lassen.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • kleine Pfanne
  • Kochlöffel

In einer kleinen Pfanne Speck und Zwiebel in etwas Pflanzenöl anbraten. Anschließend auf einem mit Küchenpapier ausgelegtem Teller erkalten lassen.

Schritt 3/5

Bauernbrot längs sowie quer bis fast zum Boden einschneiden.
  • 1 Laib Bauerbrot
  • Schneidebrett
  • Messer

Bauernbrot längs sowie quer bis fast zum Boden einschneiden.

Schritt 4/5

Nun den Brotlaib mit gebratenem Speck und Zwiebeln, Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebelringen sowie Käse füllen. Alles möglichst tief in die Spalten drücken.
  • 150 Käse

Nun den Brotlaib mit gebratenem Speck und Zwiebeln, Tomatenwürfeln, Frühlingszwiebelringen sowie Käse füllen. Alles möglichst tief in die Spalten drücken.

Schritt 5/5

Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C für ca. 15 Min. golden backen. Nach Belieben mit Dips servieren.
  • Dips zum Servieren
  • Backofen

Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C für ca. 15 Min. golden backen. Nach Belieben mit Dips servieren.