Limettenkuchen mit Kokos

Limettenkuchen mit Kokos

37 Bewertungen

Bernardo, Pianist


„Dieser Limettenkuchen ist fruchtig und hat einem angenehmen Zitrusgeschmack. Die Kombination aus Limette und Kokosnuss ist einfach köstlich!“

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
5
Limetten (aufgeteilt)
300 g
Mehl
10 g
Backpulver
250 g
Kokosflocken (aufgeteilt)
225 g
Butter
350 g
Zucker
7
Eier
160 g
Puderzucker
Butter zum Einfetten
  • 5  Limetten (aufgeteilt)
  • 300 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 250 g Kokosflocken (aufgeteilt)
  • 225 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 7  Eier
  • 160 g Puderzucker
  • Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Saftpresse
  • Backofen
  • Zitrusreibe
  • Backform
  • Zahnstocher
  • große Schüssel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messer
  • Schneebesen

Hierzu passt

Ruster Ausbruch, 2012
Dieser klassische Süßwein aus Österreich ist eine Melange verschiedener Trauben und harmoniert durch seine Komplexität wunderbar mit exotischen Zutaten.

Nährwerte pro Portion

kcal.
587
Eiweiß
9g
Fett
33g
Kohlenhydr.
65g

Schritt 1/8

Limettenschale abreiben. Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer großen Schüssel vermengen. Limettenabrieb hinzufügen und alles gut vermengen.
  • 2 Limetten
  • 300 Mehl
  • 10 Backpulver
  • 100 Kokosflocken
  • Zitrusreibe
  • große Schüssel

Limettenschale abreiben. Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer großen Schüssel vermengen. Limettenabrieb hinzufügen und alles gut vermengen.

Schritt 2/8

Restliche Limetten halbieren und auspressen. Ebenso die abgeriebenen Limetten entsaften. Saft beiseitestellen.
  • 3 Limetten
  • Saftpresse
  • Messer

Restliche Limetten halbieren und auspressen. Ebenso die abgeriebenen Limetten entsaften. Saft beiseitestellen.

Schritt 3/8

Backofen auf 180°C vorheizen. Butter in Küchenmaschine cremig schlagen. Zucker hinzufügen und gut verrühren.
  • 225 Butter
  • 350 Zucker
  • Backofen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Backofen auf 180°C vorheizen. Butter in Küchenmaschine cremig schlagen. Zucker hinzufügen und gut verrühren.

Schritt 4/8

3/5 Limettensaft hinzugeben und den Rest für den Guss beiseitestellen. Eier einzeln hinzufügen und gleichmäßig weiter rühren.
  • 7 Eier

3/5 Limettensaft hinzugeben und den Rest für den Guss beiseitestellen. Eier einzeln hinzufügen und gleichmäßig weiter rühren.

Schritt 5/8

Trockene Zutaten sukzessive hinzugeben und gut vermengen.

Trockene Zutaten sukzessive hinzugeben und gut vermengen.

Schritt 6/8

Backform mit Butter einfetten und Teig in Form füllen. Boden der Backform auf Arbeitsfläche klopfen, um Luftbasen zu vermeiden. Kuchen bei 180°C für 40 – 50 Min. backen. Der Kuchen ist fertig, sobald beim Anstechen kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Butter zum Einfetten
  • Backofen
  • Backform
  • Zahnstocher

Backform mit Butter einfetten und Teig in Form füllen. Boden der Backform auf Arbeitsfläche klopfen, um Luftbasen zu vermeiden. Kuchen bei 180°C für 40 – 50 Min. backen. Der Kuchen ist fertig, sobald beim Anstechen kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 7/8

In der Zwischenzeit Puderzucker und Limettensaft verrühren.
  • 160 Puderzucker
  • Schneebesen

In der Zwischenzeit Puderzucker und Limettensaft verrühren.

Schritt 8/8

Die restlichen Kokosflocken hinzugeben und gut verrühren. Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Als frisches Sommerdessert genießen!
  • 150 Kokosflocken

Die restlichen Kokosflocken hinzugeben und gut verrühren. Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen. Als frisches Sommerdessert genießen!