Amerikanischer Käsekuchen

Amerikanischer Käsekuchen

105 Bewertungen

Emily, Eventmanagerin


„Dieser köstliche Kuchen kann einfach und schnell nach dem 1-2-3 Tortenprinzip vorbereitet werden: knuspriger Boden, trifft cremige Füllung sowie frische Beeren.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-16+
525 g
Frischkäse
6 Blatt
Gelatine
150 ml
Wasser
150 g
Haferkekse
100 g
Butter
3 EL
Zitronensaft
1
Vanilleschote (Mark)
300 g
Naturjoghurt
75 g
Zucker
75 ml
Himbeersauce
200 g
frische Beeren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)
1 Zweig
Basilikum (zum Servieren)
  • 525 g Frischkäse
  • 6 Blatt Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • 150 g Haferkekse
  • 100 g Butter
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1  Vanilleschote (Mark)
  • 300 g Naturjoghurt
  • 75 g Zucker
  • 75 ml Himbeersauce
  • 200 g frische Beeren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)
  • 1 Zweig Basilikum (zum Servieren)

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • wiederverschließbarer Gefrierbeutel
  • runde Backform (Ø 26cm)
  • Gummispatel
  • kleiner Topf
  • Nudelholz
  • große Schüssel
  • Schneebesen oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schüssel
  • Servierplatte
  • Messer

Hierzu passt

Prosecco, 2012
Dieser Prosecco schäum leicht am Gaumen und stellt eine schöne Ergänzung zu der cremigen Philadelphia Torte dar. Seine knackigen, fruchtigen Noten vermischen sich herrlich mit den frischen Beeren.

Nährwerte pro Portion

kcal.
206
Eiweiß
4g
Fett
14g
Kohlenhydr.
15g

Schritt 1/10

Gelatineblätter in eine Schüssel Wasser legen. Für ca. 8 – 12 Min. einweichen lassen.
  • 6 Blatt Gelatine
  • 150 ml Wasser
  • Schüssel

Gelatineblätter in eine Schüssel Wasser legen. Für ca. 8 – 12 Min. einweichen lassen.

Schritt 2/10

Kekse in einen Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und Kekse mit dem Nudelholz zerkleinern.
  • 150 Haferkekse
  • Nudelholz
  • Gefrierbeutel

Kekse in einen Gefrierbeutel geben. Beutel gut verschließen und Kekse mit dem Nudelholz zerkleinern.

Schritt 3/10

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Kekskrümel in eine große Schüssel geben, geschmolzene Butter hinzugeben und sorgfältig vermengen.
  • 100 Butter
  • Gummispatel
  • kleiner Topf
  • große Schüssel

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze schmelzen. Kekskrümel in eine große Schüssel geben, geschmolzene Butter hinzugeben und sorgfältig vermengen.

Schritt 4/10

Kekskrümel in eine runde Backform geben und gut auf den Boden der Form drücken.
  • runde Backform

Kekskrümel in eine runde Backform geben und gut auf den Boden der Form drücken.

Schritt 5/10

Zitrone auspressen und Vanilleschote auskratzen. Zitronensaft, Vanillemark, Naturjoghurt und Frischkäse  in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Vanilleschote
  • 300 Joghurt
  • 525 Frischkäse
  • große Schüssel
  • Schneebesen oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messer

Zitrone auspressen und Vanilleschote auskratzen. Zitronensaft, Vanillemark, Naturjoghurt und Frischkäse in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Schritt 6/10

Aufgeweichte Gelatine mit dem Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer bis schwacher Hitze unter stetigem Rühren langsam erhitzen, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat. Darauf achten nicht zu überhitzen.
  • 75 Zucker
  • kleiner Topf
  • Schneebesen

Aufgeweichte Gelatine mit dem Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer bis schwacher Hitze unter stetigem Rühren langsam erhitzen, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat. Darauf achten nicht zu überhitzen.

Schritt 7/10

Zügig die Gelatine zur Frischkäse Creme geben und alles gut verrühren.

Zügig die Gelatine zur Frischkäse Creme geben und alles gut verrühren.

Schritt 8/10

Creme nun in die Backform gießen. Vorsichtig die Form auf den Tisch klopfen, um Luftblasen zu vermeiden. Form in den Kühlschrank geben und für ca. 3 h kühlen.

Creme nun in die Backform gießen. Vorsichtig die Form auf den Tisch klopfen, um Luftblasen zu vermeiden. Form in den Kühlschrank geben und für ca. 3 h kühlen.

Schritt 9/10

Mit dem Messer vorsichtig entlang der Backformkante den Kuchen auslösen und auf eine Servierplatte stellen.
  • Servierplatte
  • Messer

Mit dem Messer vorsichtig entlang der Backformkante den Kuchen auslösen und auf eine Servierplatte stellen.

Schritt 10/10

Kuchen mit Himbeersoße beträufeln. Mit frischen Beeren und Basilikumblättern garnieren. Mit einer Tasse Tee oder Kaffee genießen!
  • 75 ml Himbeersoße
  • 200 frische Beeren (z.B. Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)
  • 1 Zweig Basilikum

Kuchen mit Himbeersoße beträufeln. Mit frischen Beeren und Basilikumblättern garnieren. Mit einer Tasse Tee oder Kaffee genießen!