Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

25 Bewertungen

Gerado, Heizungsbauer


„Feinste Hausmannskost! Dieses Rezept erinnert mich immer an meine Kindheit!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-3+
3
rote Paprikaschoten
500 g
Hackfleisch
2
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
10 g
Majoran
10 g
Petersilie
50 g
Pinienkerne
1 EL
Senf
1
Ei
70 g
Semmelbrösel
1 EL
Tomatenmark
150 ml
Rotwein
250 ml
Gemüsebrühe
200 g
Basmati-Reis
2 TL
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
  • 3  rote Paprikaschoten
  • 500 g Hackfleisch
  • 2  Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 g Majoran
  • 10 g Petersilie
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL Senf
  • 1  Ei
  • 70 g Semmelbrösel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Basmati-Reis
  • 2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • mittelgroßer Topf
  • Bräter
  • Backofen
  • große Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Cabernet Sauvignon, California
Starke Noten von Kirschen, Lakritz und schwarzem Pfeffer unterstützen den deftigen Geschmack dieses Gerichts perfekt.

Nährwerte pro Portion

kcal.
588
Eiweiß
35g
Fett
36g
Kohlenhydr.
30g

Schritt 1/6

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Majoran und Petersilie hacken. Paprikaschoten halbieren und das Kerngehäuse mit Hilfe eines Löffels entfernen. Backofen auf 160°C vorheizen.
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 Majoran
  • 10 Petersilie
  • 3 rote Paprikaschoten
  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Messer

Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Majoran und Petersilie hacken. Paprikaschoten halbieren und das Kerngehäuse mit Hilfe eines Löffels entfernen. Backofen auf 160°C vorheizen.

Schritt 2/6

Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebeln in einer großen Schüssel vermengen. Knoblauch, Pinienkerne, Senf, Eier und Semmelbrlsel hinzugeben und vermengen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 500 Hackfleisch
  • 50 Pinienkerne
  • 20 Senf
  • 1 Eier
  • 70 Semmelbrösel
  • 2 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Schüssel

Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebeln in einer großen Schüssel vermengen. Knoblauch, Pinienkerne, Senf, Eier und Semmelbrlsel hinzugeben und vermengen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/6

Halbierte Paprikaschoten mit der Hackfleischmasse füllen und in einem Bräter ca. 2 - 3 Min. von allen Seiten anbraten.
  • Bräter

Halbierte Paprikaschoten mit der Hackfleischmasse füllen und in einem Bräter ca. 2 - 3 Min. von allen Seiten anbraten.

Schritt 4/6

Paprikaschoten aus der Pfanne nehmen und die restlichen Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Tomatenmark hinzugeben, mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen.
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein

Paprikaschoten aus der Pfanne nehmen und die restlichen Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Tomatenmark hinzugeben, mit Rotwein ablöschen und reduzieren lassen.

Schritt 5/6

Paprikaschoten zurück in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Pfanne in den Backofen stellen und ca. 30 Min. bei 160°C backen. In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und ca. 15 Min. kochen, bis der Reis gar ist.
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 Basmati-Reis
  • Salz
  • mittelgroßer Topf
  • Backofen

Paprikaschoten zurück in die Pfanne geben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Pfanne in den Backofen stellen und ca. 30 Min. bei 160°C backen. In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und ca. 15 Min. kochen, bis der Reis gar ist.

Schritt 6/6

Paprikaschoten aus der Pfanne nehmen, sobald sie weich sind. Wenn gewünscht, die Soße zum Eindicken weiterköcheln lassen. Mit Reis servieren. Guten Appetit!

Paprikaschoten aus der Pfanne nehmen, sobald sie weich sind. Wenn gewünscht, die Soße zum Eindicken weiterköcheln lassen. Mit Reis servieren. Guten Appetit!