Fitnessbrot

Fitnessbrot

20 Bewertungen

Ute, Food Editor


„Ich esse das Fitnessbrot am liebsten nach einem ausgiebigen Training. Mit pochiertem Ei und Avocado schmeckt es einfach unglaublich gut!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
2 EL
Buchweizenmehl
100 g
Weizenkleie
100 g
Mandeln (gemahlen)
100 g
Leinsamen
15 g
Backpulver
1 TL
Meersalz
5
Eiweiß
300 g
Joghurt
2 EL
Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 100 g Weizenkleie
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Leinsamen
  • 15 g Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • 5  Eiweiß
  • 300 g Joghurt
  • 2 EL Sonnenblumenkerne

Utensilien

  • Backofen
  • Kastenform (32 cm)
  • Backpapier
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Hierzu passt

Afterworkout-Smoothie
Nach einem ausgiebigen Workout, gibt es nichts erfrischenderes als Kokoswasser. Kombiniert mit unserem Fitnessbrot fühlst du dich wie neugeboren.

Nährwerte pro Portion

kcal.
184
Eiweiß
9g
Fett
12g
Kohlenhydr.
8g

Schritt 1/3

Backofen auf 180°C vorheizen. Buchweizenmehl, Weizenkleie, gemahlene Mandeln, Leinsamen, Backpulver und Meersalz in der Küchenmaschine vermengen. Für ca. 1 – 2 Min. verrühren.
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 100 Weizenkleie
  • 100 Mandeln
  • 100 Leinsamen
  • 15 Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • Backofen
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Backofen auf 180°C vorheizen. Buchweizenmehl, Weizenkleie, gemahlene Mandeln, Leinsamen, Backpulver und Meersalz in der Küchenmaschine vermengen. Für ca. 1 – 2 Min. verrühren.

Schritt 2/3

Eiweiß und Joghurt in den Küchenmaschine geben. Ca. 2 – 3 Min. rühren, bis ein glatter, ebenmäßiger Teig entstanden ist.
  • 5 Eiweiß
  • 300 Joghurt

Eiweiß und Joghurt in den Küchenmaschine geben. Ca. 2 – 3 Min. rühren, bis ein glatter, ebenmäßiger Teig entstanden ist.

Schritt 3/3

Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Bei 180°C für ca. 50 – 60 Min. backen. Zum Frühstück genießen oder als leichten Snack für zwischendurch.
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • Kastenform
  • Backpapier

Den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Bei 180°C für ca. 50 – 60 Min. backen. Zum Frühstück genießen oder als leichten Snack für zwischendurch.