Einfache weiße Pizza

Einfache weiße Pizza

36 Bewertungen

Manu, Studentin


„Ich mache mir diese Pizza häufig, wenn ich an der Uni viel zu tun habe. Die Pizza ist einfach, lecker und kann schnell auch für mehrere Personen zubereitet werden.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
1
Zwiebel
200 g
fertiger Pizzateig
25 g
Pinienkerne
120 g
Crème fraîche
60 g
Fetakäse
20 g
Parmesan
30 g
Rucola
schwarzer Pfeffer
Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1  Zwiebel
  • 200 g fertiger Pizzateig
  • 25 g Pinienkerne
  • 120 g Crème fraîche
  • 60 g Fetakäse
  • 20 g Parmesan
  • 30 g Rucola
  • schwarzer Pfeffer
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Backofen
  • feine Reibe
  • Backblech
  • Nudelholz
  • Backpapier
  • Messer

Hierzu passt

Grauburgunder
Ein junger, einfacher und leichter Grauburgunder aus der italienischen Venetien-Region passt exzellent zu dieser Pizza.

Nährwerte pro Portion

kcal.
1238
Eiweiß
38g
Fett
74g
Kohlenhydr.
96g

Schritt 1/5

Zwiebel in feine Scheiben schneiden.
  • 1 Zwiebel
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebel in feine Scheiben schneiden.

Schritt 2/5

Backofen auf 220°C vorheizen. Nun Arbeitsfläche bemehlen und Pizzateig dünn ausrollen.
  • 200 fertiger Pizzateig
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backofen
  • Nudelholz

Backofen auf 220°C vorheizen. Nun Arbeitsfläche bemehlen und Pizzateig dünn ausrollen.

Schritt 3/5

In einer fettfreien Pfanne Pinienkerne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. rösten. Kerne dabei ständig in Bewegung halten, bis sie anfangen zu duften und goldbraun sind.
  • 25 Pinienkerne
  • große Pfanne

In einer fettfreien Pfanne Pinienkerne bei mittlerer Hitze ca. 2 – 3 Min. rösten. Kerne dabei ständig in Bewegung halten, bis sie anfangen zu duften und goldbraun sind.

Schritt 4/5

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Crème fraîche gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Pinienkerne, Fetakäse und Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Parmesan direkt auf den Teig reiben. Im Backofen bei 220°C ca. 10 – 15 Min. backen.
  • 120 Crème fraîche
  • 60 Fetakäse
  • 20 Parmesan
  • Backofen
  • feine Reibe
  • Backblech
  • Backpapier

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Crème fraîche gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Pinienkerne, Fetakäse und Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Parmesan direkt auf den Teig reiben. Im Backofen bei 220°C ca. 10 – 15 Min. backen.

Schritt 5/5

Pizza aus dem Backofen nehmen. Mit schwarzem Pfeffer verfeinern und großzügig mit Rucola garnieren. Genießen!
  • schwarzer Pfeffer
  • 30 Rucola

Pizza aus dem Backofen nehmen. Mit schwarzem Pfeffer verfeinern und großzügig mit Rucola garnieren. Genießen!