Dinkel-Penne mit Ziegenfrischkäse und Spinat

Dinkel-Penne mit Ziegenfrischkäse und Spinat

15 Bewertungen

Antoine, Fotograf


„Ich liebe dieses cremige Pastagericht! Es ist schnell und einfach zubereitet - perfekt fürs Abendessen unter der Woche.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g
Penne (Dinkel oder Vollkorn)
200 g
Ziegenfrischkäse
375 g
Babyspinat
1 Zehe
Knoblauch
30 g
Pinienkerne
1 EL
Olivenöl
175 g
Crème Fraîche
25 g
Parmesan
Salz
Pfeffer
  • 300 g Penne (Dinkel oder Vollkorn)
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 375 g Babyspinat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 175 g Crème Fraîche
  • 25 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Sieb
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Beaujolais, Fleurie
Ein eleganter Rotwein mit zarten Rosen- und Veilchen-Aromen. Am besten leicht gekühlt servieren.

Nährwerte pro Portion

kcal.
396
Eiweiß
18g
Fett
25g
Kohlenhydr.
26g

Schritt 1/4

Babyspinat waschen und abtrocknen.  Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Pinienkerne grob hacken und in einer Pfanne über mittlerer Hitze rösten. Anschließend beiseitestellen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Penne ca. 13 - 14 Min. kochen.
  • 375 Babyspinat
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 Pinienkerne
  • 300 Penne
  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Sieb
  • großer Topf
  • Messer

Babyspinat waschen und abtrocknen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Pinienkerne grob hacken und in einer Pfanne über mittlerer Hitze rösten. Anschließend beiseitestellen. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Penne ca. 13 - 14 Min. kochen.

Schritt 2/4

In der Zwischenzeit eine große Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Babyspinat in Portionen dazugeben. Garen, bis Spinat zusammenfällt, danach in ein Sieb geben und leicht ausdrücken. Spinat grob hacken.
  • große Pfanne

In der Zwischenzeit eine große Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und Babyspinat in Portionen dazugeben. Garen, bis Spinat zusammenfällt, danach in ein Sieb geben und leicht ausdrücken. Spinat grob hacken.

Schritt 3/4

Penne abgießen und einen Teil des Kochwassers aufheben und beiseitestellen. Olivenöl in der Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch scharf anbraten. Anschließend Hitze reduzieren, Crème Fraîche und einen Teil des Ziegenfrischkäses dazugeben und verrühren.
  • 1 EL Olivenöl
  • 175 Crème Fraîche
  • 150 Ziegenfrischkäse
  • Sieb

Penne abgießen und einen Teil des Kochwassers aufheben und beiseitestellen. Olivenöl in der Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch scharf anbraten. Anschließend Hitze reduzieren, Crème Fraîche und einen Teil des Ziegenfrischkäses dazugeben und verrühren.

Schritt 4/4

Spinat und Penne zurück in die Pfanne geben und vermengen. Einige Esslöffel des zurückgehaltenen Pastawassers dazugeben bis die gewünschte Soßenkonsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gerösteten Pinienkernen, dem restlichen Ziegenfrischkäse und Parmesan servieren. Guten Appetit!
  • 50 Ziegenfrischkäse
  • 25 Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Spinat und Penne zurück in die Pfanne geben und vermengen. Einige Esslöffel des zurückgehaltenen Pastawassers dazugeben bis die gewünschte Soßenkonsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gerösteten Pinienkernen, dem restlichen Ziegenfrischkäse und Parmesan servieren. Guten Appetit!