Bunter Chiffonade-Salat

Bunter Chiffonade-Salat

8 Bewertungen

Mengting, Kitchen Stories


„Ich serviere diesen leichten, bunten Salat am Liebsten als Vorspeise. Feine, gemischte Glasnudeln, verschiedene Sorten Gemüse und leckere gebratene Eier machen dieses traditionelle Gericht wirklich unwiderstehlich.“

Aufwand

Mittel 👍
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
50 g
Glasnudeln
200 g
Spinat (frisch)
3
Eier
3 Zehen
Knoblauch
1
Karotte
1
Gurke
3 Blätter
Chinakohl
3 EL
Essig (weiß)
2 EL
Sesamöl
1½ TL
Salz
3 TL
Zucker
Eiswürfel
Pflanzenöl zum Anbraten
  • 50 g Glasnudeln
  • 200 g Spinat (frisch)
  • 3  Eier
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1  Karotte
  • 1  Gurke
  • 3 Blätter Chinakohl
  • 3 EL Essig (weiß)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1½ TL Salz
  • 3 TL Zucker
  • Eiswürfel
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Bratpfanne
  • Kochlöffel
  • 2 kleine Schüsseln
  • Pfannenwender
  • Sieb
  • kleiner Topf
  • 2 große Schüsseln
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Riesling Spätlese, halbtrocken, 2012
Der elegante, finessenreiche Weißwein harmoniert hervorragend mit dieser raffinierten Salatvariation. Die Aromen von Aprikose, Blutorange und Grapefruit unterstreichen die süß-säuerlichen Geschmacks-nuancen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
125
Eiweiß
3g
Fett
3g
Kohlenhydr.
21g

Schritt 1/9

Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Glasnudeln beigeben und ca. 2 - 3 Min. kochen. Absieben und mit kaltem Wasser benetzen. Zur Seite stellen.
  • 50 Glasnudeln
  • Sieb
  • kleiner Topf

Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Glasnudeln beigeben und ca. 2 - 3 Min. kochen. Absieben und mit kaltem Wasser benetzen. Zur Seite stellen.

Schritt 2/9

Wasser in großem Topf zum Kochen bringen. Spinat für ca. 1 – 2 Min. sieden lassen.
  • 200 Spinat
  • großer Topf

Wasser in großem Topf zum Kochen bringen. Spinat für ca. 1 – 2 Min. sieden lassen.

Schritt 3/9

Spinat in ein Eisbad geben und für ca. 5 – 6 Min. abkühlen lassen. Spinat aus dem Eisbad nehmen und jegliches Wasser aus dem Spinat drücken.
  • Eiswürfel
  • große Schüssel

Spinat in ein Eisbad geben und für ca. 5 – 6 Min. abkühlen lassen. Spinat aus dem Eisbad nehmen und jegliches Wasser aus dem Spinat drücken.

Schritt 4/9

Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen.
  • 3 Eier
  • kleine Schüssel

Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen.

Schritt 5/9

Pflanzenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen. Eier hinzugeben und für ca. 1 – 2 Min. von beiden Seiten braten. Zum Abkühlen bei Seite stellen.
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • große Bratpfanne
  • Pfannenwender

Pflanzenöl auf mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen. Eier hinzugeben und für ca. 1 – 2 Min. von beiden Seiten braten. Zum Abkühlen bei Seite stellen.

Schritt 6/9

Spinat grob hacken. Knoblauch fein hacken. Karotte, Gurke, Chinakohl und die gebratenen Eier in feine Streifen schneiden.
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Karotte
  • 1 Gurke
  • 3 Blätter Chinakohl
  • Schneidebrett
  • Messer

Spinat grob hacken. Knoblauch fein hacken. Karotte, Gurke, Chinakohl und die gebratenen Eier in feine Streifen schneiden.

Schritt 7/9

Essig, Sesamöl, Salz, Zucker und gehackter Knoblauch in einer kleinen Schüssel mischen.
  • 3 EL Essig (weiß)
  • 2 EL Sesamöl
  •  TL Salz
  • 3 TL Zucker
  • kleine Schüssel

Essig, Sesamöl, Salz, Zucker und gehackter Knoblauch in einer kleinen Schüssel mischen.

Schritt 8/9

Glasnudeln, Karotte, Chinakohl und Gurke in einer großen Schüssel vermischen. Dressing beigeben und gut umrühren.
  • Kochlöffel
  • große Schüssel

Glasnudeln, Karotte, Chinakohl und Gurke in einer großen Schüssel vermischen. Dressing beigeben und gut umrühren.

Schritt 9/9

Spinat und Eier beifügen. Vorsichtig vermengen. Als Vorspeise oder Beilage genießen!

Spinat und Eier beifügen. Vorsichtig vermengen. Als Vorspeise oder Beilage genießen!