Schlagsahne aromatisieren

Schlagsahne aromatisieren

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Schlagsahne
trockene oder frische Aromen, z.B. Kräuter und Gewürze
  • Schlagsahne
  • trockene oder frische Aromen, z.B. Kräuter und Gewürze

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Frischhaltefolie
  • Sieb
  • Kühlschrank
  • Topf
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • Messer

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/1

Normale Schlagsahne ist dir zu langweilig? Dann ist aromatisierte Schlagsahne genau das Richtige für dich, denn sie verleiht jedem Dessert etwas Besonderes! Verfeinere die Sahne beispielsweise mit frischen Kräuter wie Minze, Basilikum oder Estragon. Ein Klecks davon auf deinem Obstkuchen sorgt für eine erfrischende Note. Zu warmen Gerichten wie Schokoladenkuchen oder heißer Schokolade passt Schlagsahne, die mit Zimt oder Kardamom aromatisiert wird. Mit frischen Zutaten kannst du die Sahne kalt aromatisieren, während sich getrocknete Produkte gut eignen, um die Sahne heiß zu aromatisieren. Je nach Intensität des gewählten Aromas, solltest du die Mengenangabe entsprechend anpassen. Auf eine Packung Schlagsahne kommen generell etwa 60 g gehackte frische Kräuter, aber nur 1 - 3 TL getrocknete Gewürze. Wenn ihr die Schlagsahne zu stark aromatisiert habt, könnt ihr den Geschmack mit etwas mehr Sahne vor dem Schlagen und Servieren abschwächen.