Mexikanischer Hähnchen-Reis-Auflauf

Mexikanischer Hähnchen-Reis-Auflauf

71 Bewertungen

Mona, Medizinstudentin


„Eine super Alternative zu Enchiladas oder Fajitas. Es macht Spaß immer wieder neue mexikanische Rezepte auszuprobieren!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
400 g
Hähnchenbrust
4
Frühlingszwiebeln
3 Zehen
Knoblauch
2
Paprika ( rot und grün)
1 Bund
Koriander
2 EL
Pflanzenöl (geteilt)
275 g
Mais (aus der Dose oder tiefgefroren)
475 ml
Hühnerbrühe
680 g
Enchiladasauce
260 g
Reis (weißer oder brauner)
260 g
Cheddar (gerieben)
Salz
Pfeffer
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 4  Frühlingszwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2  Paprika ( rot und grün)
  • 1 Bund Koriander
  • 2 EL Pflanzenöl (geteilt)
  • 275 g Mais (aus der Dose oder tiefgefroren)
  • 475 ml Hühnerbrühe
  • 680 g Enchiladasauce
  • 260 g Reis (weißer oder brauner)
  • 260 g Cheddar (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Ofen
  • Messer
  • große Pfanne mit Deckel

Hierzu passt

Chardonnay, Kalifornien
Der fruchtige Chardonnay ist der perfekte Ausgleich zum pikanten Hühnchen.

Nährwerte pro Portion

kcal.
642
Eiweiß
39g
Fett
24g
Kohlenhydr.
64g

Schritt 1/5

Hähnchenbrust in große Stücke schneiden. Knoblauch und Koriander hacken, Paprika in Streifen schneiden und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneide.
  • 400 Hähnchenbrust
  • 3 Knoblauch Knoblauch
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Paprika (rot und grün)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Schneidebrett
  • Messer

Hähnchenbrust in große Stücke schneiden. Knoblauch und Koriander hacken, Paprika in Streifen schneiden und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneide.

Schritt 2/5

Die Hälfte des Pflanzenöls in einer große Pfanne bei starker Hitze erwärmen. Hähnchenbrust dazugeben und für 5 - 7 min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zur Seite stellen.
  • 1 EL Pflanzenöl
  • große Pfanne mit Deckel

Die Hälfte des Pflanzenöls in einer große Pfanne bei starker Hitze erwärmen. Hähnchenbrust dazugeben und für 5 - 7 min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zur Seite stellen.

Schritt 3/5

Die andere Hälfte des Pflanzenöls in der Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch für ca. 1 - 2 min. anschwitzen. Paprika hinzufügen und weiter anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und  Mais und Enchiladasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 275 Mais (aus der Dose oder gefroren)
  • 475 ml Hühnerbrühe
  • 680 Enchiladasauce
  • Salz
  • Pfeffer

Die andere Hälfte des Pflanzenöls in der Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch für ca. 1 - 2 min. anschwitzen. Paprika hinzufügen und weiter anbraten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und Mais und Enchiladasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4/5

Unter Umrühren köcheln lassen und Reis hinzufügen. Abgedeckt bei schwacher Hitze für ca. 15 min. (weißer Reis) oder für 30 min. (brauner Reis) kochen, bis der Reis al dente ist und den Großteil der Flüssigkeit aufgesaugt hat. Ofen auf  180°C vorheizen (Oberhitze).
  • 260 Reis (weißer oder brauner)

Unter Umrühren köcheln lassen und Reis hinzufügen. Abgedeckt bei schwacher Hitze für ca. 15 min. (weißer Reis) oder für 30 min. (brauner Reis) kochen, bis der Reis al dente ist und den Großteil der Flüssigkeit aufgesaugt hat. Ofen auf 180°C vorheizen (Oberhitze).

Schritt 5/5

Hähnchenstücke auseinanderzupfen und mit dem Reis mischen. Mit Käse bestreuen und für ca. 5 - 10 min. im Ofen gratinieren bis der Käse anfängt zu schmelzen. Mit Koriander garnieren. Guten Appetit!
  • 100 Cheddar (gerieben)
  • 1 kleines Bund Koriander
  • Ofen

Hähnchenstücke auseinanderzupfen und mit dem Reis mischen. Mit Käse bestreuen und für ca. 5 - 10 min. im Ofen gratinieren bis der Käse anfängt zu schmelzen. Mit Koriander garnieren. Guten Appetit!