Klassische italienische Lasagne

Klassische italienische Lasagne

300 Bewertungen

Karl-Reinhard, Weinkenner und Hobbykoch


„Klassische Lasagne und ein guter Rotwein - mehr italienisches Flair geht nicht!“

Aufwand

Mittel 👍
40
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
150 g
Lasagneplatten
500 g
Rinderhack
800 g
gehackte Tomaten (Dose)
150 g
Karotten
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
2 TL
Oregano (getrocknet)
500 ml
Milch
50 g
Butter
40 g
Mehl
60 g
Parmesan (gerieben)
1 Prise
Muskatnuss
Olivenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
  • 150 g Lasagneplatten
  • 500 g Rinderhack
  • 800 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 150 g Karotten
  • 1  Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 TL Oregano (getrocknet)
  • 500 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Käsereibe (falls vorhanden)
  • Kochlöffel
  • Sparschäler
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Schöpfkelle (falls vorhanden)
  • kleiner Topf
  • Messer

Hierzu passt

Chianti Classico D.O.C.G, 2010
Der körperreiche Klassiker passt mit seiner samtigen Tanninstruktur perfekt zur Lasagne. Die Reichhaltigkeit der Speise nimmt dem Wein etwas von seiner Kraft. Die Fruchtnoten ergänzen sich mit den Tomatenaromen und die Würze des Weines spiegelt sich wieder. Bei 16 - 18°C Servieren und Dekantieren.

Nährwerte pro Portion

kcal.
756
Eiweiß
54g
Fett
34g
Kohlenhydr.
50g

Schritt 1/7

Knoblauch fein hacken. Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 150 Karotten
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Messer

Knoblauch fein hacken. Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2/7

Für die Bolognesesoße Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Karotten andünsten. Rinderhack hinzugeben und unter Wenden anbraten, bis es krümelig zerfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 500 Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

Für die Bolognesesoße Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Karotten andünsten. Rinderhack hinzugeben und unter Wenden anbraten, bis es krümelig zerfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/7

Anschließend gehackte Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Min. zugedeckt köcheln lassen. Oregano hinzugeben und unterrühren.
  • 800 ml gehackte Tomaten
  • 2 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel

Anschließend gehackte Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 – 20 Min. zugedeckt köcheln lassen. Oregano hinzugeben und unterrühren.

Schritt 4/7

In der Zwischenzeit Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Béchamelsoße Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl hinzugeben und unter ständigem Rühren farblos anschwitzen.
  • 50 Butter
  • 40 Mehl
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • kleiner Topf

In der Zwischenzeit Backofen auf 200°C vorheizen. Für die Béchamelsoße Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl hinzugeben und unter ständigem Rühren farblos anschwitzen.

Schritt 5/7

Die kalte Milch portionsweise hinzugießen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 – 8 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel

Die kalte Milch portionsweise hinzugießen und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 – 8 Min. einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 6/7

Den Boden einer Auflaufform zunächst mit einer Schicht Bolognese und danach mit Lasagneplatten bedecken. Béchamelsoße obenauf geben. Vorgang wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Béchamelsoße abschließen.
  • 150 Lasagneplatten
  • Schöpfkelle
  • Auflaufform

Den Boden einer Auflaufform zunächst mit einer Schicht Bolognese und danach mit Lasagneplatten bedecken. Béchamelsoße obenauf geben. Vorgang wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Béchamelsoße abschließen.

Schritt 7/7

Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 30 – 40 Min. goldbraun backen. In der Auflaufform heiß servieren.
  • 60 Parmesan
  • Backofen
  • Käsereibe

Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200°C ca. 30 – 40 Min. goldbraun backen. In der Auflaufform heiß servieren.