Hähnchen Kung Pao

Hähnchen Kung Pao

19 Bewertungen

Chi, Comicladenbesitzer


„Kung Pao ist eines meiner Lieblingsgerichte! Es ist würzig, hat Biss und ist ungaublich lecker - einfach perfekt!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g
Hähnchenbrust
½
grüne Paprika
½
rote Paprika
½
Gurke
15 g
Ingwer
2 Zehen
Knoblauch
3
Frühlingszwiebeln
3
getrocknete Chilischoten
15 g
Stärke
160 ml
Wasser
100 g
Erdnüsse
1 EL
Essig
1 TL
Zucker
1 EL
Shaoxing Reiswein
1 EL
Sojasauce
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
  • 200 g Hähnchenbrust
  • ½  grüne Paprika
  • ½  rote Paprika
  • ½  Gurke
  • 15 g Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3  Frühlingszwiebeln
  • 3  getrocknete Chilischoten
  • 15 g Stärke
  • 160 ml Wasser
  • 100 g Erdnüsse
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Shaoxing Reiswein
  • 1 EL Sojasauce
  • Öl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Rührschüssel
  • Schöpfkelle
  • Wok
  • Küchenpapier
  • Messer

Hierzu passt

Riesling
Zu einem würzigen Gericht wie diesem passt ein leichter, fruchtiger Wein, zum Beispiel ein Riesling.

Nährwerte pro Portion

kcal.
540
Eiweiß
43g
Fett
29g
Kohlenhydr.
27g

Schritt 1/5

Grüne und rote Paprika würfeln. Gurkenkerne entfernen, danach Gurke in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten fein hacken. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.
  • ½ grüne Paprika
  • ½ rote Paprika
  • ½ Gurke
  • 15 Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 200 Hähnchenbrust
  • Schneidebrett
  • Messer

Grüne und rote Paprika würfeln. Gurkenkerne entfernen, danach Gurke in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten fein hacken. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2/5

Stärke mit Wasser in einer Rührschüssel vermengen bis eine wässrige Masse entsteht. Die Hähnchenbrust-Stückchen dazugeben und alles miteinander vermengen.
  • 15 Stärke
  • 160 ml Wasser
  • Rührschüssel

Stärke mit Wasser in einer Rührschüssel vermengen bis eine wässrige Masse entsteht. Die Hähnchenbrust-Stückchen dazugeben und alles miteinander vermengen.

Schritt 3/5

Öl in den Wok geben und die Erdnüsse auf kleiner Hitze ca. 3 - 4 Min. frittieren. Aus dem Wok nehmen, auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen.
  • 100 Erdnüsse
  • Öl zum Braten
  • Schöpfkelle
  • Wok
  • Küchenpapier

Öl in den Wok geben und die Erdnüsse auf kleiner Hitze ca. 3 - 4 Min. frittieren. Aus dem Wok nehmen, auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen.

Schritt 4/5

Die Hähnchenbrust in den Wok geben und ca. 6 - 7 Min. anbraten, bis sie fast gar ist. Danach auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen. Achte darauf, dass der Stärke-Wasser-Brei in der Schüssel bleibt.

Die Hähnchenbrust in den Wok geben und ca. 6 - 7 Min. anbraten, bis sie fast gar ist. Danach auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen. Achte darauf, dass der Stärke-Wasser-Brei in der Schüssel bleibt.

Schritt 5/5

Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Szechuanpfeffer ca. 2 - 3 Min. im Wok braten. Hähnchenbrust zurück in den Wok geben und grüne und rote Paprika und Gurke hinzugeben. Die restliche Stärke-Wasser-Mischung unterrühren und alles ca. 2 Min. anbraten. Essig, Zucker, Shaoxing Reiswein und Sojasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Min. reduzieren lassen. Mit frittierten Erdnüssen servieren. Guten Appetit!
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Shaoxing Reiswein
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer

Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Szechuanpfeffer ca. 2 - 3 Min. im Wok braten. Hähnchenbrust zurück in den Wok geben und grüne und rote Paprika und Gurke hinzugeben. Die restliche Stärke-Wasser-Mischung unterrühren und alles ca. 2 Min. anbraten. Essig, Zucker, Shaoxing Reiswein und Sojasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Min. reduzieren lassen. Mit frittierten Erdnüssen servieren. Guten Appetit!