Schnelle Tomatensuppe

Schnelle Tomatensuppe

60 Bewertungen

Susanne, Strategieberatin und Wochenendköchin


„Ich mache mir diese Suppe am liebsten schnell als leichtes Abendessen. Die ist wärmend, aromatisch und ganz einfach gemacht!“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
25 g
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
3
getrocknete Tomaten
1 EL
Olivenöl
400 g
Tomatenstückchen aus der Dose
200 ml
Gemüsebrühe
1 TL
getrockneter Thymian
2 EL
Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt (z.B. von Alpro)
2 Scheiben
Vollkornbrot
Salz
Pfeffer
Kürbiskernöl (optional)
  • 25 g Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3  getrocknete Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Tomatenstückchen aus der Dose
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 2 EL Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt (z.B. von Alpro)
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kürbiskernöl (optional)

Utensilien

  • Stabmixer
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Küchenmesser
  • kleiner Topf

Nährwerte pro Portion

kcal.
463
Eiweiß
12g
Fett
21g
Kohlenhydr.
53g

Schritt 1/3

Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einen kleinen Topf geben und auf mittlerer Hitze Zwiebeln und Knoblauch für ca. 2 Min. glasig anschwitzen.
  • 25 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • Küchenmesser
  • kleiner Topf

Zwiebel fein würfeln und Knoblauch fein hacken. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einen kleinen Topf geben und auf mittlerer Hitze Zwiebeln und Knoblauch für ca. 2 Min. glasig anschwitzen.

Schritt 2/3

Tomatenstückchen, getrocknete Tomaten, Gemüsebrühe und Thymian in den Topf geben. Das Ganze ca. 15 min. köcheln lassen und anschließend mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 400 Tomatenstückchen aus der Dose
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stabmixer

Tomatenstückchen, getrocknete Tomaten, Gemüsebrühe und Thymian in den Topf geben. Das Ganze ca. 15 min. köcheln lassen und anschließend mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/3

Zum Servieren die Suppe in eine Schale füllen und die Joghurtalternative obenauf geben. Auf Wunsch mit Kürbiskernöl garnieren und mit Vollkornbrot genießen. Guten Appetit!
  • 2 EL Soja-Joghurtalternative Natur Ungesüßt (z.B. von Alpro)
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • Kürbiskernöl (optional)

Zum Servieren die Suppe in eine Schale füllen und die Joghurtalternative obenauf geben. Auf Wunsch mit Kürbiskernöl garnieren und mit Vollkornbrot genießen. Guten Appetit!