Fudgy Brownies

Fudgy Brownies

33 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
90 g
Mehl
170 g
Schokolade
3
Eier
110 g
Butter
25 g
ungesüßtes Kakaopulver
300 g
Zucker
Vanilleeis
  • 90 g Mehl
  • 170 g Schokolade
  • 3  Eier
  • 110 g Butter
  • 25 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 300 g Zucker
  • Vanilleeis

Utensilien

  • Wasserbad ( hitzebeständige Schüssel und Topf )
  • Backform
  • Backpapier
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
600
Eiweiß
9g
Fett
27g
Kohlenhydr.
78g

Unschlagbar schokoladig.

Es gibt ungefähr so viele Brownie-Rezepte wie Menschen auf der Welt. Doch die Frage, was einen guten Brownie ausmacht, bietet Stoff für hitzige Debatten. In der Regel sind Brownie-Liebhaber in zwei Lager gespalten. Die einen bevorzugt die ‚cakey‘ Variante, die einen höheren Mehl-zu-Fett-Anteil aufweist und Backpulver als Triebmittel nutzt. Die anderen schrauben den Schokoladen- und Buttergehalt hoch für einen zwar weniger lockeren, aber deutlich saftigeren Teig. Was jetzt besser oder schlechter ist, soll jeder für sich entscheiden. Ich sehe die Sache so: Beides ist Kuchen. Und ein Kuchen ist stets besser, als kein Kuchen. Aber genug der weisen Worte. Hier ist unser Rezept für die saftige Version: unsere Fudgy Brownies.