Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-2+
2
Zitronen
200 g
Puderzucker
  • 2  Zitronen
  • 200 g Puderzucker

Utensilien

  • Schneidebrett
  • kleine Schüssel
  • Zitruspresse
  • Messer
  • Schneebesen

Her mit dem Zucker!

Du dachtest Kuchendekoration sei kompliziert? Weit gefehlt! Mit dieser einfachen Zuckerglasur kannst du im Nu jeden Kuchen mit ein paar Löffeln Zucker und Zitronensaft glasieren. Rolle dafür einfach 2 Zitronen mit deiner Hand auf der Arbeitsfläche vor und zurück, damit sie sich leichter entsaften lassen. Dann halbieren, entsaften und 2 EL vom Saft zum Puderzucker geben und verrühren. Bei Bedarf mehr Puderzucker oder mehr Zitronensaft hinzufügen - je nachdem, ob du deine Glasur lieber dick- oder dünnflüssig magst. Nun musst du die fertige Glasur nur noch über Cupcakes, Kuchen oder das Gebäck deiner Wahl träufeln und genießen!

Süße Tipps

Das Schöne an dieser Glasur ist, dass sie sehr vielseitig verändert werden kann. Warum ersetzt du den Zitronensaft nicht mal durch frisch gepressten Orangen- oder Grapefruitsaft oder einen Schuss Rosenwasser mit etwas Wasser für eine elegant blumige Glasur. Du siehst - Mit dieser einfachen Glasur kannst du dein Gebäck auf verschiedene Art und Weise nach deinen eigenen Wünschen dekorieren und glasieren.