X-mas monkey bread

X-mas monkey bread

24 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
5
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
440 g
brauner Zucker (aufgeteilt)
400 g
Mascarpone
150 g
Frischkäse
125 g
geschmolzene Butter
16
Brötchenteigstücke
1 TL
Vanille, gemahlen
2½ TL
Lebkuchengewürz
Glasur zum Dekorieren, vorbereitet
  • 440 g brauner Zucker (aufgeteilt)
  • 400 g Mascarpone
  • 150 g Frischkäse
  • 125 g geschmolzene Butter
  • 16  Brötchenteigstücke
  • 1 TL Vanille, gemahlen
  • 2½ TL Lebkuchengewürz
  • Glasur zum Dekorieren, vorbereitet

Utensilien

  • Backofen
  • Gugelhupfform

Nährwerte pro Portion

kcal.
430
Eiweiß
5g
Fett
25g
Kohlenhydr.
50g

Lebkuchen neu interpretiert

Weihnachtlicher als Lebkuchen geht es kaum - so viel ist sicher. Dieses Jahr haben wir uns jedoch einen Twist für den alljährlichen Klassiker ausgedacht. Sag Tschüß zu traditionellen Lebkuchenmännchen mit Zuckerglasur-Gesichtern und sag Hallo zu unserem X-mas Monkey Bread: köstliches Vanille-Mascarpone in fluffigen Teigtaschen, gerollt in braunem Zucker mit Lebkuchengewürz und gebacken in einer Gugelhupfform. Ein beeindruckender Nachtisch für euren Gabentisch. Beim Teilen mit der gesamten Familie reißt sich jeder sein Stück einfach ab und genießt die karamellisierte Süße. Im Video gibt's das Rezept!