Chinesischer Glasnudelsalat

Chinesischer Glasnudelsalat

16 Bewertungen

Anna und Holger, derultimativekochblog

derultimativekochblog.com

„Holger kennt dieses Rezept noch aus seiner Studienzeit als es die chinesische Freundin seines Mitbewohners gekocht hat. Es ist ihr Familienrezept und für uns der beste Glasnudelsalat!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g
Glasnudeln
½ Bund
Koriander
1
Gurke
1
rote Zwiebel
2 Zehen
Knoblauch
½
Chilischote
10
Garnelen
4 EL
Sesamöl (geröstet)
8 EL
Fischsauce
2 EL
Zitronensaft
Pflanzenöl zum Braten
Salz
Pfeffer
  • 200 g Glasnudeln
  • ½ Bund Koriander
  • 1  Gurke
  • 1  rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½  Chilischote
  • 10  Garnelen
  • 4 EL Sesamöl (geröstet)
  • 8 EL Fischsauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Rührschüssel
  • Sparschäler
  • Sieb
  • Zitruspresse
  • großer Topf
  • Pfanne
  • Schere (falls vorhanden)
  • Messer

Hierzu passt

Pinot Noir Rosé
Zu Krustentieren und leichten Gerichten passt ein trockener Wein am besten!

Nährwerte pro Portion

kcal.
462
Eiweiß
16g
Fett
27g
Kohlenhydr.
41g

Schritt 1/4

Koriander hacken. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote mit einer Schere oder einem Messer in feine Scheiben schneiden. Beiseitestellen.
  • ½ Bund Koriander
  • 1 Gurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Chilischote
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Schere
  • Messer

Koriander hacken. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem Löffel entkernen und in Scheiben schneiden. Rote Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote mit einer Schere oder einem Messer in feine Scheiben schneiden. Beiseitestellen.

Schritt 2/4

Garnelen schälen und den Darm entfernen. Pflanzenöl einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Garnelen ca. 2 - 4 Min. anbraten, oder bis sie sich rosa färben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  • 10 Garnelen
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pfanne

Garnelen schälen und den Darm entfernen. Pflanzenöl einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Garnelen ca. 2 - 4 Min. anbraten, oder bis sie sich rosa färben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.

Schritt 3/4

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und anschließend vom Herd nehmen. Glasnudeln dazugeben und in heißem Wasser ca. 5 - 6 Min. gar ziehen lassen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  • 200 Glasnudeln
  • Sieb
  • großer Topf

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und anschließend vom Herd nehmen. Glasnudeln dazugeben und in heißem Wasser ca. 5 - 6 Min. gar ziehen lassen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

Schritt 4/4

In einer großen Schüssel Gurke, rote Zwiebel, Knoblauch, Chilischote, Sesamöl, Fischsauce und Zitronensaft verrühren. Glasnudeln und Garnelen dazugeben und alles vermengen. Falls gewünscht, mit mehr Zitronensaft, Sesamöl oder Fischsauce nachwürzen. Gehackten Koriander darüberstreuen. Guten Appetit!
  • 4 EL Sesamöl (geröstet)
  • 8 EL Fischsauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • große Rührschüssel
  • Zitruspresse

In einer großen Schüssel Gurke, rote Zwiebel, Knoblauch, Chilischote, Sesamöl, Fischsauce und Zitronensaft verrühren. Glasnudeln und Garnelen dazugeben und alles vermengen. Falls gewünscht, mit mehr Zitronensaft, Sesamöl oder Fischsauce nachwürzen. Gehackten Koriander darüberstreuen. Guten Appetit!