Perfekte Rippchen

Perfekte Rippchen

Jedes einzelne Mal.

Rippchen haben einen besonderen Platz im Herz eines jeden Fleischliebhabers und das völlig zu Recht. Bei richtiger Zubereitung ist Rippenfleisch unglaublich zart und saftig. Zum Glück sind köstliche Rippchen keine Wissenschaft. Halte dich zu Hause einfach an diese simplen Schritte und gebe dich dem lukullischen Genuss hin. Guten Appetit!

Schritt 1

Kitchen Stories

Rippchen großzügig mit frischem Zitronensaft und Paprikapulver einreiben. Dafür 1 Zitrone und ungefähr 3 EL Paprikapulver pro Karree verwenden (0.7 g – 1.33 kg). Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Kitchen Stories

Rippchen in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 – 2 Stunden kaltstellen. Dann aus dem Kühlschrank nehmen und vor dem Kochen 1 Stunde bei Raumtemperatur temperieren.

Schritt 3

Kitchen Stories

Backofen auf 150°C vorheizen. Rippchen auf ein großes Backblech geben und eng anliegend mit Alufolie bedecken. Im Ofen ungefähr 2,5 Stunden garen.

Schritt 4

Kitchen Stories

Aus dem Ofen nehmen. Großzügig mit der Soße deiner Wahl bestreichen. Keine Sorge – Fertige Soße ist erlaubt. Soße erwärmen und zusätzlich dazu reichen.

Für etwas Abwechslung empfehlen wir dir unsere glasierten Rippchen mit asiatischer Marinade!

Glasierte Ribs

Glasierte Ribs

→ zum Rezept