Schmecke Zacapas The Art of Slow

Schmecke Zacapas The Art of Slow

Kevin Fehlings Maya-inspiriertes Schokoladen-Dessert

The Art of Slow Dinner in Guatemala

The Art of Slow Dinner in Guatemala

Was könnte schöner sein als ein mehrgängiges Dinner? Wie wäre es mit einem mehrgängigen Dinner, veranstaltet von einem der meistgeschätzten Rumhersteller der Welt und zubereitet von einem Team internationaler Meisterköche. Im vergangenen Februar ist genau das passiert: Ron Zacapa hat acht Küchenchefs aus der ganzen Welt nach Guatemala eingeladen, um im Rahmen des The Art of Slow Summits ein einmaliges 8-Gänge-Menü zu kreieren. Die Besonderheit hierbei bestand daraus, dass jeder Koch sowohl eine lokale Zutat verwenden musste, als auch eine typische Zutat aus dem Heimatland.

Zacapa's The Art of Slow

Zacapa's The Art of Slow

Mit seinem ausgeprägten Sinn für kulinarisches Handwerk und seiner ausgesprochen weltoffenen Einstellung, war Kevin Fehling wie geschaffen für das Event. Fehling hat sich seine Sporen unter anderem als weltenbummelnder Chefkoch auf der MS Europa und einer Reihe erstklassiger Restaurants an Land verdient, bevor er – mit Erflog – den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Im letzten August feierte Fehlings Restaurant The Table in Hamburg Eröffnung.Sein charakteristischer Kochstil, der klassische Rezepte mit exotischen Zutaten gekonnt miteinander zu verbinden weiß, brachte ihm durchweg positive Kritiken und bereits im November 2015 drei Michelin Sterne ein.

Kevin Fehling

Kevin Fehling

Von Guatemalas Maya-Erbe inspiriert, hat Kevin Fehling exklusiv für The Art of Slow Rum, dunkle aromatische Schokolade, Avocados, Tomatillos und Einkorn – die älteste domestizierte Weizen-Art – zu einem sündhaft leckeren Dessert kombiniert. Der Ron Zacapa Summit und das dazugehörige Dinner waren leider nur einem handverlesenem Publikum vorbehalten. Glücklicherweise haben sich Ron Zacapa und Kevin Fehling dazu bereit erklärt das Rezept mit euch zu teilen.

Rum-Schokoladendessert

Rum-Schokoladendessert

→ zum Rezept

Immer noch hungrig? Halte die Augen besonders auf unserer Facebookseite offen, um mit etwas Glück eine Reise nach Hamburg zu gewinnen. Dort kannst du dich mit Begleitung aus erster Hand von Kevin Fehlings Kochkünsten im The Table überzeugen.