Feines Ostermenü der S.Pellegrino Young Chefs

Feines Ostermenü der S.Pellegrino Young Chefs

4 Köche zeigen, was zu Ostern auf den Tisch kommt

Kitchen Stories

Feiertage laden immer zum ausgiebigen Kochen und Essen ein – das gilt natürlich auch für Ostern. Traditionell gibt es an jedem einzelnen Ostertag bestimmte Spezialitäten: Grünes an Gründonnerstag, Fisch an Karfreitag, etwas Gebackenes an Karsamstag und das große Festessen mit Fleisch zum Ostersonntag. Wer für dieses Festessen noch ein passendes Menü sucht, dem können wir weiterhelfen!
Nachdem wir bereits talentierten S.Pellegrino Young Chefs zu Weihnachten in die Töpfe schauen durften, sind wir dieses Mal quer durchs Land gefahren, um die besten Rezepte für Ostern einzusammeln.

Der erste Gang

Kitchen Stories

Lachscarpaccio mit Spargel-Panna-Cotta und Knusperröllchen

Lachscarpaccio mit Spargel-Panna-Cotta und Knusperröllchen

→ zum Rezept

Unser Ostermenü startet mit einem Lachscarpaccio mit Spargel-Panna-Cotta und Knusperröllchen. Das  saisonale Rezept stammt von Matthias Walter, der zur Zubereitung ein eigens entwickeltes Gerät verwendet, die „Crunch-Roll 1.0“. Wer dies nicht hat, muss deswegen keinesfalls verzichten, sondern kann für die Herstellung der Knusperröllchen auch ein dünnes Metallrohr verwenden oder den entsprechenden Schritt umgehen, indem einfach frisches Weißbrot zum Gericht serviert wird. Für dieses Rezept müsst ihr schon am Vortag einige der Komponenten vorbereiten. Dafür braucht ihr am Ostersonntag nur noch wenige Handgriffe und habt so mehr Zeit für eure Gäste und die Familie.

Kitchen Stories

Matthias Walter bekam seinen Beruf praktisch in die Wiege gelegt und half schon als Kind im Landgasthof seiner Eltern aus. Derzeit kocht er als Sous-Chef im Burgrestaurant Staufeneck. Matthias gewann den deutsch-österreichischen Ausscheid vom S.Pellegrino Young Chef 2016. 

Die Hauptspeise

Kitchen Stories

Lammkarree mit Bärlauch-Kartoffelpüree und Bohnen-Chorizo-Cassoulet

Lammkarree mit Bärlauch-Kartoffelpüree und Bohnen-Chorizo-Cassoulet

→ zum Rezept

Die Hauptspeise unseres Ostermenüs kocht Benjamin Fischer. Er serviert Lammkarree mit Bärlauch-Kartoffelpüree und Bohnen-Chorizo-Cassoulet. Den traditionellen Klassiker hat er vereinfacht und serviert ihn in schlichter Eleganz. Das Gericht kommt ganz ohne Spielereien aus und wird eure Gäste dennoch beeindrucken.

Kitchen Stories

Benjamin hat sich bislang auf keinen Kochstil festgelegt, sondern probiert mit einer weltoffenen Einstellung noch verschiedene Richtungen aus und kocht im Prinzip worauf er Lust hat. Über verschiedene Stationen von Rügen bis Südafrika ist er nun seit Jahresanfang als Sous-Chef in der Brasserie Le Grand im Hotel Steigenberger in Leipzig anzutreffen.

Das Dessert

Kitchen Stories

Mascarponecreme mit Rhabarber und Himbeere

Mascarponecreme mit Rhabarber und Himbeere

→ zum Rezept

Kein Menü kommt ohne einen krönenden süßen Abschluss aus. Marcel Traber zaubert uns eine Mascarponecreme mit Rhabarber und Himbeere. Dieses Rezept überzeugt vor allem durch eine außergewöhnliche Kombination an Zutaten: Rhabarber und süße Himbeeren treffen harmonisch auf salzige Brezeln und saure Limetten. 

Kitchen Stories

Marcel arbeitet als Sous-Chef im Pop-up-Restaurant „Oben“ in der Mannheimer Manufaktur. Am alten Standort hatte das Restaurant bereits einen Michelin-Stern, musste jedoch nach einer Überschwemmung umziehen. Marcel kochte zuvor unter anderem zwei Jahre lang im Hotel Adlon in Berlin und achtet bei seinen Gerichten darauf möglichst viele regionale Komponenten zu verwenden.

Das spezielle Extra

Kitchen Stories

Osterzopf mit Marillenmarmelade

Osterzopf mit Marillenmarmelade

→ zum Rezept

Der Österreicher Sebastian Schinko sorgt in unserem Ostermenü für das spezielle Extra. Sein Osterzopf mit Marillenmarmelade vereint traditionelle Komponenten zu einem modernen Gericht. Das Rezept eignet sich natürlich für Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder auch wunderbar als Gastgeschenk. Dafür füllt ihr die Marmelade einfach in kleine Gläschen ab und verpackt den Osterzopf in Zellophan oder einer kleinen Box.  

Kitchen Stories

Sebastian ist seit diesem Jahr Küchenchef im Heurigenhof Bründlmayer in Langenlois, Österreich. Er entwickelt leicht bekömmliche Rezepte und beschreibt seinen Kochstil als mutig und kreativ. Dabei achtet er darauf, unterschiedliche Zutaten so naturbelassen wie möglich zu ausgefallenen und dennoch harmonischen Kompositionen zu kombinieren.
Wir wünschen Euch gutes Gelingen, frohes Beisammensein und ein schönes Osterfest!