Die Mutter aller Soßen – ein Mehrteiler: Velouté

Die Mutter aller Soßen – ein Mehrteiler: Velouté

Velouté - samt wie Seide.

Velouté wird ins Deutsche mit samtartig übersetzt. Ein Adjektiv, welches die Konsistenz dieser Soße perfekt beschreibt. Das Vorgehen ist recht simpel: eine leichte Brühe wird mit Roux angedickt.
Basis: leichte Brühe, beispielsweise vom Huhn, Kalb, oder Fisch
Verdickungsmittel: Roux
Meist verwendete Gewürze: Salz und Pfeffer
Häufig verwendet für: Fisch, Geflügel, Pasta, gedünstetes Gemüse

Hausgemachte Velouté

Hausgemachte Velouté

Velouté dient außerdem als Basis für eine Vielfalt an Soßen, wie beispielsweise der Supreme Soße, Allemande Soße, und Vin Blanc Soße. Es werden noch weitere köstliche Soßenrezepte folgen, also Augen offen halten!