Die beliebtesten vegetarischen Rezepte des Jahres

Es gibt viele Gründe ab und zu oder permanent auf Fleisch zu verzichten und dieser Verzicht bedeutet keinesfalls geschmackliche Einbußen. Ganz im Gegenteil – Nachfolgend kommt unsere Liste der beliebtesten vegetarischen Geschmacksexplosionen des Jahres.

Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln

Pfannkuchen mit Frühlingszwiebeln

→ zum Rezept

Aus einer Handvoll Zutaten zauberst du mit diesen Pfannkuchen eine schmackhafte Vorspeise oder Beilage.

Gemischter Salat mit Balsamico-Honig-Senf-Dressing

Gemischter Salat mit Balsamico-Honig-Senf-Dressing

→ zum Rezept

Dieses Dressing ist ein echter Klassiker und verfeinert jeden Salat. Einfach verschiedene Gemüse- und Salatsorten vermengen und mit Dressing beträufeln. Tipp: Die Zutaten für das Dressing lassen sich in einem kleinen, wiederverschließbaren Glas gut durchschütteln und vermengen.

Spargelsalat mit Zitronen-Senf-Dressing

Spargelsalat mit Zitronen-Senf-Dressing

→ zum Rezept

Dieser Spargelsalat ist lecker fruchtig und eine leichte Alternative zu seinem traditionellen Cousin mit Sauce Hollandaise.

Blanchierter Pak Choi mit Shiitakepilzen

Blanchierter Pak Choi mit Shiitakepilzen

→ zum Rezept

Die Kombination aus Austernsoße, Sojasoße und Knoblauch gibt dem Pak Choi einen kräftig chinesischen Geschmack und passt hervorragend zu den Shiitakepilzen.

Würziger Kichererbsen-Burger

Würziger Kichererbsen-Burger

→ zum Rezept

Dieser vegane Burger ist leicht scharf und hält durch den Mix aus Kichererbsen, Walnüssen und Reis hervorragend zusammen.

Falafel

Falafel

→ zum Rezept

Als echter Klassiker der vegetarischen Küche lassen sich diese orientalischen Bällchen leicht vorbereiten. Perfekt zu Salat, Hummus und als Bürosnack.

Wildreissalat

Wildreissalat

→ zum Rezept

Einfach in der Zubereitung und voller Aroma – Dieser Salat kommt mit nur wenigen Zutaten aus und ist eine leichte, aber nahrhafte Mahlzeit.

Gemischter Salat mit weißem Balsamico-Honig-Dressing

Gemischter Salat mit weißem Balsamico-Honig-Dressing

→ zum Rezept

Die Säure des weißen Balsamicoessigs passt exzellent zu der feinen Süße von Mais und Honig.