Der Latte Macchiato zählt zu dem Kaffee-Genussgetränk schlechthin. Ob beim Brunch, in der Mittagspause oder beim sonntäglichen Kaffee und Kuchen – das Heißgetränk gehört mittlerweile einfach dazu.

Nespresso Latte Macchiato

Nespresso Latte Macchiato

Ursprünglich aus Italien stammend, sorgt das aufgrund des niedrigen Koffeingehaltes einstige Kindergetränk nun als urbanes Lifestyle-Getränk in Straßencafés und vor der heimischen Espressomaschine für Furore.

Zu Deutsch „gefleckte Milch“ kann man den Latte Macchiato durchaus als Kaffeekunst bezeichnen, da die Zubereitung der Schichten eine Wissenschaft für sich ist. Den Anfang machen ca. 200 ml heiße Milch gefolgt von einem Espresso. Der Trick besteht im Wesentlichen darin, die Milch lange genug stehen zu lassen, damit sich der Milchschaum als eigene Schicht von der Milch absetzen kann. Damit sich die Schichten nicht vermischen ist es wichtig, den Espresso langsam hineinzugießen. Dieser sollte für ein perfektes Ergebnis frisch aufgebrüht und somit heißer als die Milch sein.
Schaut euch einfach unser Rezept an und findet das komplette Zubehör hier!

Latte Macchiato

Latte Macchiato

→ zum Rezept