7 vegetarische Lieblingsgerichte für die ganze Familie

7 vegetarische Lieblingsgerichte für die ganze Familie

Schnell zubereitet, gesund und beliebt bei Groß und Klein

Kinder durchlaufen unglaubliche Wachstums- und Entwicklungsschübe. Deshalb brauchen sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Obwohl Fleisch als Toplieferant von Protein und Eisen gilt, ist es nicht schlimm, an einigen Tagen fleischfrei zu essen. Nicht mehr selten entscheiden sich Familien heutzutage für eine komplett fleischfreie Ernährung. Wenn man seinen Proteinbedarf durch Nüsse, Eier, Bohnen, Milch- und Sojaprodukte und seinen Eisenbedarf durch grünes Blattgemüse, Trockenfrüchte und Erbsen abdeckt, ist man auf dem richtigen Weg zu einem gesunden Leben ohne Fleisch.
Mal von den ernährungsbedingten Aspekten abgesehen, bedeutet vegetarisch auch oft, dass es sich schneller und einfacher kochen lässt. Denn man muss nicht mühsam sein Fleisch marinieren, plattieren, schmoren oder panieren und kann somit schneller die knurrenden Mägen am Esstisch füllen. Warum also nicht mal ein, zwei fleischfreie Tage pro Woche einlegen oder sogar für eine längere Zeit auf Fleisch verzichten? Unsere vegetarischen Lieblingsrezepte sind ein guter Anfang:

Tortellini-Auflauf

Tortellini-Auflauf

→ zum Rezept

Ein Rezept, mit dem man Spaß haben kann! Da es Tortellini in vielen Formen, Größen und Füllungen gibt, könnt ihr eure Kinder auswählen lassen, was ihnen am besten schmeckt und gefällt. Dann nur noch rein in die Auflaufform, ab in den Ofen und fertig!

Veganer Sloppy-Joe Burger

Veganer Sloppy-Joe Burger

→ zum Rezept

Traditionell werden Sloppy Joes mit Hackfleisch, Zwiebeln, Tomatensoße, Ketchup und Worcestershire Sauce zubereitet. Die flüssige Masse wird auf einem Burgerbrötchen serviert. Unsere vegetarische Variante ist viel gesünder und bunter, ähnelt aber von der Konsistenz her einem echten Sloppy Joe. Ein Hit für Kinder!

Penne alla Norma

Penne alla Norma

→ zum Rezept

Inspiriert von der Kochkunst Siziliens, wird diese köstliche Kombination aus Pasta, gebratenen Tomaten, Auberginen, Ricotta und Kräutern sich schnell als Lieblingsgericht der ganzen Familie etablieren. Nachschlag garantiert!

Gnocchi in Tomatensoße

Gnocchi in Tomatensoße

→ zum Rezept

Wenn eure Kinder von Nudeln mit Tomatensoße nicht genug kriegen können, ihr aber ein wenig Abwechslung am Esstisch bieten möchtet, sind Gnocchi genau das Richtige. Diese kleinen, weichen Teigbällchen werden euren Kindern Freude bereiten.

Klassische Minestrone

Klassische Minestrone

→ zum Rezept

Ein großer Topf voll heißer Suppe ist die Rettung an einem kalten Tag. Unsere klassische Minestrone bietet eine Vielfalt an Gemüsesorten und eignet sich prima zum Vorkochen und Einfrieren.

Tofu-Stir-Fry mit Reis

Tofu-Stir-Fry mit Reis

→ zum Rezept

Ein leckeres asiatisches Gericht, um eure Kinder an Tofu heranzuführen und mehr Farbe auf den Tisch zu bringen.

Tomaten und Ei

Tomaten und Ei

→ zum Rezept

In China wird dieses Gericht gern als Hauptspeise von Studenten und Kindern gegessen. Bei einem Rezept, das nur zwei Hauptzutaten hat und so schnell und einfach zubereitet ist, kann gar nichts schief gehen.