6 kreative Buttercreme-Variationen

6 kreative Buttercreme-Variationen

Das Tüpfelchen auf dem i, nur besser

Für viele von uns ist die Buttercreme das Beste am ganzen Kuchen. Nichtsdestotrotz ignorieren wir sie häufig sträflich und begnügen uns unkreativ mit den Klassikern Schokolade und Vanille. Dabei vergessen wir, dass dieser süße Zusatz die perfekte Möglichkeit ist, das Geschmacksprofil eines Kuchens zu verfeinern. Es ist an der Zeit, deine Buttercreme etwas aufzupeppen! Wir empfehlen dir diese 6 Variationen:

Zitrus

Einer der einfachsten Wege um Buttercreme spannender zu gestalten, ist durch Zitrus. Abrieb von Orangen, Zitronen, Limetten und Grapefruit passt hervorragend zu einer Vielzahl von Kuchen, besonders jene mit Frucht, Schokolade und warmen Gewürzen. Füge nach Belieben einfach ein paar Esslöffel Abrieb hinzu.

Extrakt

Mit Extrakten kannst du Backwaren auf unglaublich einfache Art und Weise köstlich aromatisieren. Hierfür eignen sich besonders Vanille, Pfefferminz und Mandel, da sie gut mit anderen Aromen kombiniert werden können. Beginne mit einem halben Teelöffel und steigere dich langsam, bis du die gewünschte Geschmacksintensität erreicht hast.

Gewürze

Gewürze sind ein fester Bestandteil unseres Backrepertoires, also gib beim nächsten Mal auch ein, zwei Teelöffel zur Buttercreme. Warme gemahlene Gewürze, wie Zimt, Muskat, Ingwer, Kardamon und Nelken, bieten sich hierfür besonders an; genauso wie Espresso- und Kakaopulver. Den Abenteurern unter euch empfehlen wir eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer.

Marmelade

Der effizienteste Weg um Buttercreme mit Geschmack zu versehen, sind ein paar Esslöffel deiner Lieblingsmarmelade. Solange verrühren, bis die Marmelade gut eingearbeitet ist. Dadurch schmeckt die Buttercreme nicht nur köstlich fruchtig, sondern bekommt auch eine tolle Farbe.

Kräuter

Die besten Kuchen vereinen süße und würzige Aromen. Ein Esslöffel fein gehackter Thymian, Rosmarin oder etwas Basilikum geben jedem Vanille- oder Obstkuchen eine herrliche Raffinesse.

Alkohol

Gib deinem Kuchen den besonderen Kick, indem du die Buttercreme mit etwas Alkohol durchtränkst. Beginne mit ein oder zwei Esslöffeln Kaffeelikör, Rum, Whiskey oder Pfefferminzschnaps für ein festliches und unvergessliches Dessert.