6 einfache Rezepte für deine nächste mexikanische Fiesta

6 einfache Rezepte für deine nächste mexikanische Fiesta

Von Mole-Hähnchen bis Frozen Margarita

Jedes Jahr, am 5. Mai, wird mit dem Mexikanischen Feiertag "Cinco de Mayo" der Sieg der Mexikaner über die überlegenen Franzosen im Jahr 1862 bei der Schlacht von Puebla gefeiert. 

Der Feiertag wird direkt in Pueblo natürlich feierlich zelebriert, hat für den Rest Mexikos allerdings keine große Bedeutung mehr. Trotzdem wird "Cinco de Mayo" in Amerika immer beliebter, vor allem dank der mexikanisch-amerikanischen Kultur. Das servierte Essen an diesem Tag ist zwar nicht immer 100% authentisch mexikanisch, zeigt aber die Liebe zu mexikanischen Traditionen und Zutaten. 

In diesem Sinne wollen auch wir in die mexikanische Küche eintauchen und zeigen dir 6 unserer Lieblingsrezepte. Doch zunächst schauen wir uns die grundlegenden Zutaten und Basic-Rezepte an, die bei deiner nächsten Fiesta nicht fehlen dürfen: 

Die Zutaten

Kitchen Stories

Heutzutage ist fast jeder Supermarkt gut mit mexikanischen Zutaten ausgestattet. Falls deiner das nicht sein sollte, schau dich nach einem mexikanischen Lebensmittelladen um oder bestelle online. 

Hier ist deine Einkaufsliste:
- Tortillas: weiche, dünne Fladenbrote aus Weizen- oder Maismehl
- Bohnen, Bohnen, Bohnen: für intensiveren Geschmack empfehlen wir getrocknete Bohnen
- jegliche Arten von Chilis: von Árbol, Habanero, Gajillo, Poblano bis Chipotle kannst du alle probieren
- Gewürze & Kräuter: Schon mal von mexikanischem Zimt oder Oregano gehört? Gib ihnen eine Chance!
- Frische Zutaten: Mit Avocados und Limetten kannst du nichts falsch machen
- Mexikanische Schokolade: Mit Zimt gewürzt und unwiderstehlich

Die Basics

Kitchen Stories

Hier sind zwei Rezepte, die unverzichtbar für die mexikanische Küche sind. Da wäre Guacamole (die ursprünglich von den Azteken "erfunden" wurde) und Mole-Soße (die aus Früchten, Chili, Gewürzen,  Nüssen und oft auch aus Schokolade herstellt wird). Trau dich ans Nachkochen, hausgemacht schmeckt es schließlich am besten. 

Die Rezepte

Hier sind 6 unserer liebsten mexikanischen Rezepte:

Mexikanisches Mole-Hähnchen

Mexikanisches Mole-Hähnchen

→ zum Rezept

Da du nun weißt, wie Mole-Soße zubereitet wird, kannst du direkt Hühnchen darin marinieren.Gewürze wie Anis, Zimt und Nelken geben dem Gericht das gewisse Etwas.

3-Bohnen Chili aus dem Schongarer

3-Bohnen Chili aus dem Schongarer

→ zum Rezept

In der mexikanischen Küche dreht sich nicht alles um Fleisch. Dieses 3-Bohnen-Chili ist einfach gemacht, sehr würzig und sättigend. 

Frozen Margarita

Frozen Margarita

→ zum Rezept

Keine Fiesta ohne Margarita! Dieses Rezept für Frozen Margarita eignet sich perfekt für deine nächste Sommerparty. 

Würzige Tacopfanne

Würzige Tacopfanne

→ zum Rezept

15 Minuten, 10 Zutaten, 1 Topf! Diese Tacopfanne beeindruckt nicht nur als Partysnack, sondern ist auch eine gute Wahl für einen entspannten Filmabend.

Skirt Steak Tortilla mit Chimichurri-Soße

Skirt Steak Tortilla mit Chimichurri-Soße

→ zum Rezept

Chimichurri Verde stammt zwar aus der argentinischen Küche, doch wir geben dem Rezept einen mexikanischen Hauch, indem  wir Fleisch und Soße auf Tortillas servieren. Sehr aromatisch!

Churros mit Schokoladensoße

Churros mit Schokoladensoße

→ zum Rezept

Natürlich würden wir dich nicht ohne Nachtisch auf einer Fiesta zurücklassen. Warmer, buttriger Teig wird mit Zimt und Zucker bestreut und mit heißer Schokoladensoße serviert — was will man mehr?