5 natürliche Reinigungsmittel für die Küche

5 natürliche Reinigungsmittel für die Küche

Sag der Chemie ade.

Wenn du bei deinen Reinigungsmitteln zwischen Natriumhypochlorit, Lauryldemethylaminoxid, Natriumhydroxid, Natriumsilikat und Wasser, Essig, Natron und ätherischen Ölen wählen müsstest, wie würdest du dich entscheiden? Ich bin kein Chemiker und habe demnach weder die Autorität noch das nötige Fachwissen um über die potentiellen Gefahren handelsüblicher Reinigungsmittel zu urteilen. Eine bescheidene Meinung zum Thema möchte ich mir aber nicht nehmen lassen.
Es gibt zweifellos Momente, in denen man die Chemiekeule schwingen muss. Beim regelmäßigen Hausputz kannst du sie aber getrost liegenlassen. Etwas Wasser, Essig und Natron, also Dinge, die du sowieso schon im Schrank zu liegen hast, reichen vollkommen aus. Sie sind darüber hinaus auch wesentlich weniger aggressiv, als die meisten herkömmlichen Reinigungsprodukte.
In den Weiten des Internets findest du reichlich Rezepte für natürliche Reinigungsmittel. Für den Anfang haben wir dir im Folgenden bereits fünf zusammengestellt.
Mit aller Wahrscheinlichkeit hast du bereits alle Zutaten und Werkzeuge zu Hause. Falls du keine Sprühflasche zur Hand hast, dann wirst du hier fündig. Im besten Fall benutzt du eine Flasche aus Glas, da die Öle das Plastik angreifen. Du hast noch keine ätherischen Öle zu Hause? Wir empfehlen dir Basilikum und Zitrone.

Allzweckreiniger

Kitchen Stories

  • 250 ml Weißweinessig
  • 125 ml Wasser
  • 6 Tropfen ätherisches Öl (jeweils drei Tropfen zwei verschiedener Öle)
Zutaten in einer Sprühflasche vermengen. Kräftig schütteln. Zum Reinigen von Herdplatten, Schränken oder Arbeitsflächen verwenden.

Backofenreiniger

Kitchen Stories

  • 100 g Natron
  • 3 EL Wasser
  • 125 ml destillierter weißer Essig
Natron und Wasser zu einer Paste vermengen. Gleichmäßig im Backofen verteilen und über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Morgen gründlich scheuern uns sauber wischen. Essig in eine Sprühflasche geben und Ofen einsprühen. Gründlich scheuern und abwischen.

Reiniger für Holzböden

Kitchen Stories

  • 125 ml Weißweinessig
  • 125 ml Pflanzenöl
Zutaten in einer Sprühflasche vermengen. Boden einsprühen und mit einem sauberen Tuch polieren.

Allzweck-Bodenreiniger

Kitchen Stories

  • 250 ml destillierter weißer Essig
  • 3,75 L warmes Wasser
  • 5 – 10 Tropfen ätherisches Öl
Zutaten in einer großen Schüssel oder einem Eimer vermengen und mit einem Mop oder Tuch auf dem Boden auftragen.

Raumerfrischer

Kitchen Stories

  • 1 L Wasser
  • 3 – 4 Tropfen ätherisches Öl
Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Drei bis vier Tropfen ätherisches Öl hinzugeben und auf kleine Flamme reduzieren. Duft in Haus oder Wohnung verteilen lassen.