3 Tipps, wie du deinen Cookies das gewisse Etwas verleihst

3 Tipps, wie du deinen Cookies das gewisse Etwas verleihst

Butter, Meersalz und einen Kühlschrank – mehr brauchst du nicht.

Geschmack ist bekanntlich Geschmackssache. Einen gemeinsamen Nenner zu finden kommt oftmals einer Herkulesarbeit gleich. Das Kitchen Stories Team ist ein Querschnitt durch (fast) alle Nationalitäten und dementsprechend sind die Meinungen zu Dingen wie Essen, Kunst, Musik, und anderen kulturellen Gütern so ausgeprägt wie vielfältig. Bei einer Sache sind wir uns alle aber stets einig: Nichts geht über ein randvolles Blech mit ofenfrischen Cookies.
Doch immer wenn wir dachten wir hätten den Chocolate Cookie perfektioniert, sind wir über den nächsten Trick gestoßen, mit dem wir das voreilig für perfekt gehaltene Rezept noch einmal erheblich verbessern konnten. Generell sind wir offen für Verbesserungen. Wie das Schreiben ein ständiger Prozess des Redigierens und Entdeckens ist, so auch das Backen. Man weiß nie, auf was man unterwegs stößt. Im Folgenden möchten wir unsere Entdeckungen mit euch teilen:

Butter bräunen

Kitchen Stories

Bevor du die Butter mit dem Zucker kombinierst, erhitze sie bei mittlerer Hitze ca. 4 – 6 Minuten, bis sie goldbraun ist und ein nussiges Aroma verströmt. Gebe die Butter in eine mittelgroße Schüssel und rühre einen Eiswürfel unter. Stelle die Schüssel anschließend für ca. 15 – 20 Minuten in den Kühlschrank. Die gebräunte Butter verleiht deinen Cookies eine leichte Karamell- und Haselnussnote.

Teig über Nacht kühlen

Kitchen Stories

Gebe deinen Teig in einen luftdichten Behälter und stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank. Dadurch hat die Stärke im Mehl mehr Zeit um Flüssigkeit aus den Eiern aufzunehmen, was letztendlich weichere, weniger trockenen Cookies zum Ergebnis hat.

Mit grobem Meersalz bestreuen

Kitchen Stories

Dieser Tipp benötigt eigentlich keine großartige Erklärung. Das Salz sorgt für einen angenehmen geschmacklichen Kontrast. Hochwertiges Meersalz passt einfach perfekt zu weichen Schoko-Cookies. Probiere es aus.

Von der Theorie zur Praxis

Cookies mit Schokoladenstückchen

Cookies mit Schokoladenstückchen

→ zum Rezept

Probiere die eben genannten Tipps mit unserem Rezept für Cookies mit Schokoladenstückchen. Und nicht die Milch vergessen.