3 köstliche Muttertags-Überraschungen

3 köstliche Muttertags-Überraschungen

Brunch statt Blumen

Auf der Suche nach einer schönen Aufmerksamkeit zum kommenden Muttertag? Du könntest, wie auch schon die Jahre zuvor, zum altbewährten Blumenstrauß greifen. Ein Klassiker, der garantiert ankommt, aber leider auch etwas vorhersehbar und klischeebeladen ist. Dieses Jahr setzen wir noch einen drauf und zeigen stattdessen, was wir Leckeres bei Kitchen Stories gelernt haben. Für eine Mutter gibt es wohl kaum etwas schöneres , als zu sehen, dass das eigene Kind zu einem funktionierenden Erwachsenen herangewachsen ist, der in der Lage ist sich ohne – ernsthafte – Probleme selbst eine Mahlzeit zuzubereiten. Verzichte also auf die Blümchen, und lade deine Mutter stattdessen zu einem ausgiebigen Muttertags-Brunch ein. Im Folgenden haben wir dir schon mal drei Rezepte vorbereitet.

Wachteleier im Glas

Wachteleier im Glas

→ zum Rezept

Eier, Crème Fraiche, Kresse und frisches Brot ergeben zusammen das perfekte Muttertags-Brunch-Gericht.

Steak Sandwich

Steak Sandwich

→ zum Rezept

Von wegen Steak ist nur was für Männer: Dieses muttertagstaugliche Steak Sandwich kommt mit saftig-gebratenem Rindfleisch, einer ordentlichen Portion Paprika und frischen roten Zwiebeln.

Rosen Cupcakes

Rosen Cupcakes

→ zum Rezept

Was ist besser als ein Bouquet Rosen? Ein Bouquet Rosen-Cupcakes selbstverständlich!