10 heimliche Lieblingsessen, für die wir uns nicht schämen sollten

10 heimliche Lieblingsessen, für die wir uns nicht schämen sollten

Ist dein "Guilty Pleasure" auch dabei?

Die Frage nach unserem Lieblingsessen können wir alle schnell beantworten. Egal ob Spaghetti Bolognese, Sommerrollen oder Kartoffelsalat – Lieblingsgerichte wie diese werden überall verstanden und akzeptiert. 

Doch welche heimlichen Laster haben wir? Über welches geheime Lieblingsessen würden wir am liebsten nicht sprechen, weil uns andere dafür schräg anschauen? Bei diesem Thema kommen oft seltsame Essenskombinationen ans Licht oder Dinge, die wir seit unserer Kindheit oder Jugend essen und aller paar Monate Heißhunger verspüren.

Doch warum schämen wir uns dafür? Es ist Zeit, zu den vermeintlichen Lastern zu stehen und sie lernen zu lieben. Wir haben im Kitchen Stories Team nachgefragt und die besten heimlichen Essensgelüste gesammelt. Und auf einmal wirkte das eigene seltsame Essen gar nicht mehr ganz so seltsam.

Hast du auch "Guilty Food Pleasures"? Welche ungewöhnlichen Kombinationen liebst du? Verrate sie uns in den Kommentaren!

Alles mit Ketchup

Kitchen Stories

„Egal ob Rührei oder Chili con Carne – alles schmeckt besser mit etwas Ketchup!“
- Marie, Team Community

Roher Teig

Kitchen Stories

„Schon als Kind habe ich es geliebt, Kekse zu backen. Aber nicht wegen der Kekse, sondern weil ich noch immer so gern rohen Teig nasche."
- Clarissa, Team Content

Geschmolzenes Eis mit Toppings

Kitchen Stories

„Ich mag es, Eis warm werden zu lassen bis eine Suppe entsteht. Dann verrühre ich Schokostreusel, Weintrauben, Sahne oder ähnliches darin und vermatsche alles, bis eine einheitliche Pampe draus wird."
- Raffael, Team HR

In warmer Milch aufgeweichter Kuchen

Kitchen Stories

„Man nehme 1-2 Stücken Schokokuchen, gern alt und trocken. In einer Tasse mit warmer (Reis-)Milch begießen und zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Und fertig ist das Traumgericht!“
- Hannes, Team Product

Flüssigkeit von Dosenchampignons und Gewürzgurken

Kitchen Stories

„Ich weiß selbst, wie viele Leute diesen Tick eklig finden, aber ich trinke sehr gern die Flüssigkeit von Dosenchampignons oder Gewürzgurken.“ 
- Julia, Team Content

Ungekochte Thainudeln

Kitchen Stories

„Tüte öffnen, die Gewürzmischung aus der Packung öffnen und darüber geben. Tüte zuhalten und Nudeln mit den Händen zerbrechen und schütteln, damit sich die Gewürzmischung verteilt. Danach einfach roh essen.“
- Verena, Gründerin

Heiße Kellog’s Frosties

Kitchen Stories

„Eine Schüssel Kellogg’s Frosties mit extrem heißer Milch übergießen. Nach einer Weile entsteht so eine Art ungesundes Porridge. Das ist super süß, aber auch super befriedigend.“
- Mengting, Gründerin

Pommes in Schokoladenmilchshake tunken

Kitchen Stories

“Es gibt nichts besseres als die Kombination aus süß und salzig! Pommes in einen cremigen Schokoladenmilchshake tunken - SO gut!" 
- Julie, Team Content

Die Spezialpizza

Kitchen Stories

„Ich esse gern Pizza mit Spargel, Sauce Hollandaise, Mais, Ananas und Champignons.“
- Jeanne, Team Social

Anti-Kater-Essen

Kitchen Stories

“Ist es ein Guilty Pleasure, wenn ich zwei Pizzen und Trifle gleichzeitig esse, wenn ich einen Kater habe?"
- Hugo, Team Content