Mediterrane Zucchini-Spaghetti in Zitronensoße

Mediterrane Zucchini-Spaghetti in Zitronensoße

111 Bewertungen

Merlind, Journalistin


„Die Zucchini-Spaghetti in Kombination mit der Zitronensoße repräsentieren für mich den wahren Geschmack des Frühlings. Es ist ein leichtes und wunderbares Abendessen für Wochentage.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1
Chilischoten (klein)
40 g
Oliven
20 g
getrocknete Tomaten (in Öl)
3
Zucchini
50 ml
Gemüsebrühe
40 g
Pinienkerne
½
Zitronen (Abrieb)
½
Limetten (Abrieb und Saft)
1 EL
Olivenöl
Olivenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
  • 1  Chilischoten (klein)
  • 40 g Oliven
  • 20 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 3  Zucchini
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 40 g Pinienkerne
  • ½  Zitronen (Abrieb)
  • ½  Limetten (Abrieb und Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Zitrusreibe
  • Pfanne
  • Spiralschneider
  • Messer

Hierzu passt

Sauvignon Blanc
Hier kann man mit einem leichten, frischen Sauvignon Blanc nichts verkehrt machen. Das Bouquet des Weines komplettiert die Frische der Zitrone im Gericht.

Nährwerte pro Portion

kcal.
344
Eiweiß
17g
Fett
22g
Kohlenhydr.
17g

Schritt 1/5

Chilischote fein würfeln. Oliven und Tomaten grob schneiden. Zucchini mit dem Spiralschneider in feine Streifen schneiden.
  • 1 Chilischoten
  • 40 Oliven
  • 20 Tomaten
  • 3 Zucchini
  • Schneidebrett
  • Spiralschneider
  • Messer

Chilischote fein würfeln. Oliven und Tomaten grob schneiden. Zucchini mit dem Spiralschneider in feine Streifen schneiden.

Schritt 2/5

Zucchini in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl anbraten. Gemüsebrühe hinzugeben und für ca. weitere 5 – 7 Min. anbraten bis sie weich sind.
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Pfanne

Zucchini in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl anbraten. Gemüsebrühe hinzugeben und für ca. weitere 5 – 7 Min. anbraten bis sie weich sind.

Schritt 3/5

In einer separaten, fett-freien Pfanne die Pinienkerne über mittlerer Hitze für ca. 2 – 3 Min. rösten. Dann die Chili, Tomaten und Oliven hinzugeben und für ca. weitere 2 – 3 Min. anbraten.
  • 40 Pinienkerne
  • Kochlöffel
  • Pfanne

In einer separaten, fett-freien Pfanne die Pinienkerne über mittlerer Hitze für ca. 2 – 3 Min. rösten. Dann die Chili, Tomaten und Oliven hinzugeben und für ca. weitere 2 – 3 Min. anbraten.

Schritt 4/5

Zitronenabrieb sowie Limettenabrieb und Limettensaft in die Pfanne geben.
  • ½ Zitronen (Abrieb)
  • ½ Limetten (Abrieb und Saft)
  • Zitrusreibe

Zitronenabrieb sowie Limettenabrieb und Limettensaft in die Pfanne geben.

Schritt 5/5

Zucchini mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl hinzugeben und  gut umrühren. Guten Appetit!
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zucchini mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl hinzugeben und gut umrühren. Guten Appetit!