Zucchini-Brownies

Zucchini-Brownies

50 Bewertungen

Martin, IT-Entwickler


„Diese veganen Brownies sind wunderbar saftig, schnell zubereitet und beeindrucken immer. Wenn ich Lust auf etwas Süßes habe, ist dieses Rezept genau das Richtige.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
300 g
Zucchini
250 g
Mehl
1
Vanilleschote (Mark)
200 g
Zucker
50 g
Kakaopulver (ungesüßt)
1 TL
Backpulver
125 ml
Pflanzenöl
Salz
Puderzucker zum Servieren
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Mehl
  • 1  Vanilleschote (Mark)
  • 200 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Pflanzenöl
  • Salz
  • Puderzucker zum Servieren

Utensilien

  • Kochlöffel
  • Backofen
  • Vierkantreibe
  • Backform
  • große Schüssel

Hierzu passt

Riesling Beerenauslese, 2011
Nur die besten Rieslingtrauben ergeben diese süße Geschmackssensation. Der Wein verzaubert durch seine fruchtige Lebendigkeit und ist der perfekte Begleiter für vollmundige Nachspeisen. Kühl, zwischen 11 - 13°C entfalten sich die Aromen am besten.

Nährwerte pro Portion

kcal.
251
Eiweiß
12g
Fett
4g
Kohlenhydr.
33g

Schritt 1/3

Backofen auf 180°C vorheizen. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini grob reiben. Dazu die großen Löcher der Vierkantreibe benutzen.
  • 300 Zucchini
  • Backofen
  • Vierkantreibe

Backofen auf 180°C vorheizen. Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini grob reiben. Dazu die großen Löcher der Vierkantreibe benutzen.

Schritt 2/3

Mehl, Mark einer Vanilleschote, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, eine Prise Salz, Pflanzenöl und Zucchini in eine große Schüssel geben. Gut vermengen.
  • 250 Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 200 Zucker
  • 50 Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Pflanzenöl
  • Salz
  • Kochlöffel
  • große Schüssel

Mehl, Mark einer Vanilleschote, Zucker, Kakaopulver, Backpulver, eine Prise Salz, Pflanzenöl und Zucchini in eine große Schüssel geben. Gut vermengen.

Schritt 3/3

Teigmischung in eine mittelgroße Backform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20 – 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und für ca. 60 – 90 Min. abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen!
  • Puderzucker zum Servieren
  • Backofen
  • Backform

Teigmischung in eine mittelgroße Backform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 20 – 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und für ca. 60 – 90 Min. abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und genießen!