Süße Schweineohren

Süße Schweineohren

15 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
200 g Zucker
¼ TL Salz
500 g Blätterteig (kalt)

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Backofen
  • Backblech
  • Kuchengitter
  • kleine Schüssel
  • Nudelholz
  • Messer

Hierzu passt

Caffè Latte
Die süßen Schweineohren in den cremigen Milchschaum eines Caffè Latte zu dippen, garantiert pure Glücksmomente.

Nährwerte pro Portion

kcal.
242
Eiweiß
2g
Fett
13g
Kohlenhydr.
29g

Schritt 1/3

Zucker und Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. Etwas davon über eine saubere Arbeitsfläche streuen, anschließend den Blätterteig darauf ausrollen und dabei leicht in den Zucker drücken. Den restlichen Zucker darüber verteilen und mit dem Nudelholz vorsichtig in den Teig pressen.
  • 200 Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 500 Blätterteig
  • kleine Schüssel
  • Nudelholz

Zucker und Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. Etwas davon über eine saubere Arbeitsfläche streuen, anschließend den Blätterteig darauf ausrollen und dabei leicht in den Zucker drücken. Den restlichen Zucker darüber verteilen und mit dem Nudelholz vorsichtig in den Teig pressen.

Schritt 2/3

Den Teig ausgehend von der langen Seite bis zur Hälfte wie einen Teppich aufrollen. Von der anderen Seite wiederholen, sodass sich beide Rollen treffen. Teig am Rand vorsichtig zusammendrücken, anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  • Frischhaltefolie

Den Teig ausgehend von der langen Seite bis zur Hälfte wie einen Teppich aufrollen. Von der anderen Seite wiederholen, sodass sich beide Rollen treffen. Teig am Rand vorsichtig zusammendrücken, anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3/3

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit ausreichend Abstand auf einem Backblech platzieren. Für ca. 10 – 15 Min. backen, dabei nach der Hälfte wenden. Zum Ende der Backzeit gut aufpassen, dass der Zucker nicht verbrennt. Auf ein Kuchengitter geben und vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen. Guten Appetit!
  • Backofen
  • Backblech
  • Kuchengitter
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit ausreichend Abstand auf einem Backblech platzieren. Für ca. 10 – 15 Min. backen, dabei nach der Hälfte wenden. Zum Ende der Backzeit gut aufpassen, dass der Zucker nicht verbrennt. Auf ein Kuchengitter geben und vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen. Guten Appetit!