Strudelteig herstellen und richtig ziehen

Strudelteig herstellen und richtig ziehen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-10+
80 ml
lauwarmes Wasser
3 EL
Pflanzenöl
180 g
Mehl
  • 80 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 180 g Mehl

Utensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken
  • Geschirrtuch
  • Nudelholz
  • Schüssel

Noch mehr Köstlichkeiten für dich

Schritt 1/1

Man sagt, Strudelteig solle so dünn sein, dass man eine Zeitung hindurch lesen könne. Das klingt nach einer anstrengenden Aufgabe, obwohl Strudelteig schön elastisch ist und bei vorsichtiger Behandlung gut gelingt. Der Teig ist extrem einfach und kommt mit drei Zutaten aus. Sobald er aufgegangen ist, ziehst du ihn mit dem Nudelholz und deinen Händen auf dem sauberen Geschirrtuch auseinander. Wenn es an die Füllung des Strudels geht, hilft das Geschirrtuch praktischerweise beim Zusammenrollen. Und jetzt ran an den Strudel!