Spinat-Ricotta-Lasagne ohne Backen

Spinat-Ricotta-Lasagne ohne Backen

33 Bewertungen

Ljiljana, Mutter und leidenschaftliche Köchin


„Eine gesunde Abwandlung der traditionellen Lasagne, die noch nicht mal in den Ofen muss.“

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
4
Lasagneplatten
250 g
Ricotta (light)
250 g
junger Spinat (geputzt)
50 g
Pinienkerne
8
Cherrytomaten
2
Schalotten
1 Zehe
Knoblauch
½ TL
Thymian (frisch, gehackt)
½ TL
Rosmarin (frisch, gehackt)
1
Orange (Abrieb)
1
Zitrone (Abrieb)
20 g
Honig
Pflanzenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer
  • 4  Lasagneplatten
  • 250 g Ricotta (light)
  • 250 g junger Spinat (geputzt)
  • 50 g Pinienkerne
  • 8  Cherrytomaten
  • 2  Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ TL Thymian (frisch, gehackt)
  • ½ TL Rosmarin (frisch, gehackt)
  • 1  Orange (Abrieb)
  • 1  Zitrone (Abrieb)
  • 20 g Honig
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Abtropfsieb
  • Kochlöffel
  • Zitrusreibe
  • große Schüssel
  • großer Topf
  • Messer

Hierzu passt

Pinot Bianco, 2012
Südtirols beliebte weiße Rebsorte ist für ihre einzigartige Fruchtaromatik bekannt. Der elegante, ausgewogene Körper und der lebhaft frische Nachgeschmack harmonisieren sehr gut mit der Spinat-Ricotta-Kombination.

Nährwerte pro Portion

kcal.
389
Eiweiß
21g
Fett
15g
Kohlenhydr.
42g

Schritt 1/7

Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • 50 Pinienkerne
  • kleine Pfanne
  • Kochlöffel

Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten.

Schritt 2/7

Die gerösteten Pinienkerne mit Ricotta, gehacktem frischen Thymian und Rosmarin, Abrieb der Orange und der Zitrone, Honig, Salz und Pfeffer vermengen.
  • 250 Ricotta
  • ½ TL Thymian
  • ½ TL Rosmarin
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 20 Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kochlöffel
  • Zitrusreibe
  • große Schüssel

Die gerösteten Pinienkerne mit Ricotta, gehacktem frischen Thymian und Rosmarin, Abrieb der Orange und der Zitrone, Honig, Salz und Pfeffer vermengen.

Schritt 3/7

In kochendem, gesalzenem Wasser die Nudelplatten nach Anleitung al dente kochen. Gelegentlich vorsichtig umrühren um das Verkleben der Platten zu vermeiden. Anschließend abgießen und halbieren.
  • 4 Lasagneplatten
  • Salz
  • Abtropfsieb
  • Kochlöffel
  • großer Topf

In kochendem, gesalzenem Wasser die Nudelplatten nach Anleitung al dente kochen. Gelegentlich vorsichtig umrühren um das Verkleben der Platten zu vermeiden. Anschließend abgießen und halbieren.

Schritt 4/7

In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Cherrytomaten halbieren.
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 8 Cherrytomaten
  • Schneidebrett
  • Messer

In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Cherrytomaten halbieren.

Schritt 5/7

Schalotten, Knoblauch, Cherrytomaten und Spinat in einer Pfanne mit ein wenig Pflanzenöl anschwitzen.
  • 250 junger Spinat
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

Schalotten, Knoblauch, Cherrytomaten und Spinat in einer Pfanne mit ein wenig Pflanzenöl anschwitzen.

Schritt 6/7

Nun alle Komponenten zu einer Lasagne schichten. Dazu zunächst Ricottacreme auf dem Teller verteilen und das Gemüse darüber geben.

Nun alle Komponenten zu einer Lasagne schichten. Dazu zunächst Ricottacreme auf dem Teller verteilen und das Gemüse darüber geben.

Schritt 7/7

Anschließend eine halbierte Lasagneplatte obenauf legen. Leicht andrücken und den gesamten Vorgang so oft wie gewünscht wiederholen. Für eine schöne Optik mit Gemüse obenauf abschließen.

Anschließend eine halbierte Lasagneplatte obenauf legen. Leicht andrücken und den gesamten Vorgang so oft wie gewünscht wiederholen. Für eine schöne Optik mit Gemüse obenauf abschließen.