Soßen abbinden

Soßen abbinden

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zutaten

Portionen:-0+
1 EL
Wasser
1 EL
Maisstärke
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Maisstärke

Utensilien

  • kleine Schüssel
  • Schneebesen oder Löffel zum Umrühren

Alles ist besser mit Soße!

Was wäre der Sonntagsbraten ohne eine herzhaft weiche Soße? Was wäre ein Beerenkompott ohne eine seidige Vanillesoße? Weniger aufregend, sättigend und vollendet unserer Meinung nach. Wir alle hatten schon mindestens einmal in unserem Leben eine furchtbar dünnflüssige Soße auf dem Teller und träumten von der dicken Konsistenz einer schön hausgemachten Soße. Soßen, die vom Teller schwappen, sind nun ein Ding der Vergangenheit, da du nur zwei Zutaten benötigst, um aus einer echt guten Basis eine herrlich glatte Soße zu zaubern. Schau dir unser Video an, finde heraus, wie es am Beispiel der Orangensoße funktioniert, und dann lass deiner Fantasie freien Lauf und kreiere deine eigenen Soßen.