Sommersalat mit Steak und Nektarinen

Sommersalat mit Steak und Nektarinen

20 Bewertungen

Isabelle, Sängerin


„Dieses low-carb Rezept ist ein absolutes Muss in meinem Kochrepertoire diesen Sommer!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g
Rinderfilet (oder Rumpsteak)
100 g
Rucola
1
Nektarine
3
Tomaten
10 Blätter
Minze
30 g
Nussmix
1
Chilischote (rot)
1 TL
Senf (mittelscharf)
1 EL
Balsamicoessig
4 EL
Olivenöl
1 TL
Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten
  • 300 g Rinderfilet (oder Rumpsteak)
  • 100 g Rucola
  • 1  Nektarine
  • 3  Tomaten
  • 10 Blätter Minze
  • 30 g Nussmix
  • 1  Chilischote (rot)
  • 1 TL Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • kleine Pfanne
  • Schneidebrett
  • Kochlöffel
  • kleines verschließbares Glas (falls vorhanden)
  • Backofen
  • große Grillpfanne
  • Salatbesteck (falls vorhanden)
  • Alufolie
  • große Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Pinot Noir, trocken, 2009
Das aromatische Bouquet des Pinot Noir entfaltet sich nach ungefähr 30 – 60 Minuten Dekantieren und bei einer Idealtemperatur von 13°C. Die Aromen roter Beerenfrüchte und Kirschen passen sehr gut zu Gerichten mit Rind.

Nährwerte pro Portion

kcal.
598
Eiweiß
53g
Fett
35g
Kohlenhydr.
18g

Schritt 1/5

Backofen auf 60°C vorheizen. Das Steak auf beiden Seiten mit Öl beträufeln und im Ofen ca. 15. Min. vorgaren. Fleisch aus dem Ofen nehmen und ca.  2 Min. von jeder Seite grillen. Ca. 5 – 10 Min. auf einem Teller, abgedeckt mit Alufolie, ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 300 Rinderfilet
  • 2 EL Olivenöl
  • Kochlöffel
  • Backofen
  • große Grillpfanne
  • Alufolie

Backofen auf 60°C vorheizen. Das Steak auf beiden Seiten mit Öl beträufeln und im Ofen ca. 15. Min. vorgaren. Fleisch aus dem Ofen nehmen und ca. 2 Min. von jeder Seite grillen. Ca. 5 – 10 Min. auf einem Teller, abgedeckt mit Alufolie, ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2/5

Chili entkernen und zusammen mit der Minze fein hacken. Tomaten und Nektarine in schmale Spalten schneiden.
  • 1 Chilischote
  • 10 Blätter Minze
  • 3 Tomaten
  • 1 Nektarine
  • Schneidebrett
  • Messer

Chili entkernen und zusammen mit der Minze fein hacken. Tomaten und Nektarine in schmale Spalten schneiden.

Schritt 3/5

Für das Dressing Olivenöl, Balsamicoessig, Senf, gehackte Minze, Chili und Zucker verquirlen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleines verschließbares Glas

Für das Dressing Olivenöl, Balsamicoessig, Senf, gehackte Minze, Chili und Zucker verquirlen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/5

Nüsse in einer Pfanne goldbraun rösten. Eine Mischung aus Haselnüssen, Mandeln, Cashewkernen und Paranüssen ist besonders lecker.
  • 30 Nussmix
  • kleine Pfanne
  • Kochlöffel

Nüsse in einer Pfanne goldbraun rösten. Eine Mischung aus Haselnüssen, Mandeln, Cashewkernen und Paranüssen ist besonders lecker.

Schritt 5/5

Rucola, Tomaten und Nektarine mit dem Dressing in einer Salatschüssel vermengen und anschließend auf Tellern anrichten. Das warme Rindfleisch in Streifen schneiden und auf den Salat geben. Mit den gerösteten Nüssen bestreuen, salzen, pfeffern und servieren.
  • 100 Rucola
  • Schneidebrett
  • Salatbesteck
  • große Schüssel
  • Messer

Rucola, Tomaten und Nektarine mit dem Dressing in einer Salatschüssel vermengen und anschließend auf Tellern anrichten. Das warme Rindfleisch in Streifen schneiden und auf den Salat geben. Mit den gerösteten Nüssen bestreuen, salzen, pfeffern und servieren.