Shepherd's Pie

Shepherd's Pie

83 Bewertungen

Basti, Kitchen Stories


„Ein herzhafter Pie, der einfach für viele zubereitet werden kann.“

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
500 g
Lammhack
350 ml
Geflügelfond
1 kg
Kartoffelpüree
1 Stange
Staudensellerie
1
Karotte
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
1 EL
Tomatenmark
2 Zweige
Thymian
2 EL
Mehl
30 g
Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten
  • 500 g Lammhack
  • 350 ml Geflügelfond
  • 1 kg Kartoffelpüree
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1  Karotte
  • 1  Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 EL Mehl
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Käsereibe (falls vorhanden)
  • Kochlöffel
  • Sparschäler
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Messer

Hierzu passt

Rosé, trocken, 2014
Die leichte Süße des Weines kann sich gut gegen die ätherischen Öle des Thymians behaupten. Gut gekühlt entfaltet der Rosé seine feingliedrigen Aromen reifer Brombeeren und Holunder.

Nährwerte pro Portion

kcal.
508
Eiweiß
23g
Fett
30g
Kohlenhydr.
34g

Schritt 1/6

Backofen auf 200°C vorheizen. Zwiebel, Knoblauch und Thymianblätter fein hacken. Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Sellerie ebenso in kleine Stücke schneiden.
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Staudensellerie
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 200°C vorheizen. Zwiebel, Knoblauch und Thymianblätter fein hacken. Karotte schälen und in feine Würfel schneiden. Sellerie ebenso in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2/6

In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin das Lammhack für ca. 2 – 3 Min. scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Sellerie und Karotte hinzugeben und für ca. weitere 5 – 8 Min. anschwitzen. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Olivenöl zum Anbraten
  • 500 Lammhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • große Pfanne
  • Kochlöffel

In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und darin das Lammhack für ca. 2 – 3 Min. scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Thymian, Sellerie und Karotte hinzugeben und für ca. weitere 5 – 8 Min. anschwitzen. Alles kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3/6

Tomatenmark hinzugeben und für ca. 1 – 2 Min. mit anrösten. Anschließend Mehl hinzufügen und unter stetigem Rühren ca. 2 Min. rösten.
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl

Tomatenmark hinzugeben und für ca. 1 – 2 Min. mit anrösten. Anschließend Mehl hinzufügen und unter stetigem Rühren ca. 2 Min. rösten.

Schritt 4/6

Geflügelfond aufgießen und alles für ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • 350 ml Geflügelfond

Geflügelfond aufgießen und alles für ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 5/6

Anschließend das Fleisch in eine Auflaufform geben und gleichmäßig mit Kartoffelpüree bedecken.
  • 1 kg Kartoffelpüree
  • Auflaufform

Anschließend das Fleisch in eine Auflaufform geben und gleichmäßig mit Kartoffelpüree bedecken.

Schritt 6/6

Parmesan darüber reiben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min. goldbraun backen.
  • 30 Parmesan
  • Backofen
  • Käsereibe

Parmesan darüber reiben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min. goldbraun backen.