Shakshuka-Bowl

Shakshuka-Bowl

6 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
¼
Zwiebel
40 g
Paprika (rot)
40 g
Paprika (gelb)
¼ TL
Paprikapulver
¼ TL
Kreuzkümmel
⅛ TL
Cayennepfeffer
½ Zehe
Knoblauch
250 g
Tomaten (Dose, stückig)
1
Ei
20 g
Fetakäse
Koriander zum Garnieren
Petersilie zum Garnieren
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten
  • ¼  Zwiebel
  • 40 g Paprika (rot)
  • 40 g Paprika (gelb)
  • ¼ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • ⅛ TL Cayennepfeffer
  • ½ Zehe Knoblauch
  • 250 g Tomaten (Dose, stückig)
  • 1  Ei
  • 20 g Fetakäse
  • Koriander zum Garnieren
  • Petersilie zum Garnieren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Anbraten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Mikrowelle
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
483
Eiweiß
26g
Fett
23g
Kohlenhydr.
43g

Schritt 1/3

Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Etwas Olivenöl in eine große Pfanne geben und Zwiebeln, Paprika und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Min. anbraten.
  • ¼ Zwiebel
  • 40 Paprika (rot)
  • 40 Paprika (gelb)
  • ½ Zehe Knoblauch
  • Olivenöl zum Anbraten
  • Schneidebrett
  • große Pfanne
  • Kochlöffel
  • Messer

Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Etwas Olivenöl in eine große Pfanne geben und Zwiebeln, Paprika und Knoblauch bei mittlerer Hitze für ca. 5 Min. anbraten.

Schritt 2/3

Gehackte Tomaten, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzufügen und für weitere ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 250 Tomaten
  • ¼ TL Paprikapulver
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  •  TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Gehackte Tomaten, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer hinzufügen und für weitere ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/3

In eine Servierschüssel geben und in die Mitte eine kleine Mulde formen. Ei in die Mulde geben und Fetakäse darüber zerbröseln. Anschließend für ca. 3 - 5 Min., oder bis das Ei gar ist, bei 600W in die Mikrowelle stellen. Frischen Koriander und Petersilie grob zerkleinern. Nach Belieben mit Kräutern garniert genießen. Guten Appetit!
  • 20 Fetakäse
  • Koriander zum Garnieren
  • Petersilie zum Garnieren
  • Mikrowelle

In eine Servierschüssel geben und in die Mitte eine kleine Mulde formen. Ei in die Mulde geben und Fetakäse darüber zerbröseln. Anschließend für ca. 3 - 5 Min., oder bis das Ei gar ist, bei 600W in die Mikrowelle stellen. Frischen Koriander und Petersilie grob zerkleinern. Nach Belieben mit Kräutern garniert genießen. Guten Appetit!