Hausgemachte Misobutter

Hausgemachte Misobutter

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
75 g Misopaste
250 g Butter
1 EL Honig
1 TL Sojasauce
¼ TL Chiliflocken
Pfeffer
Salz

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • Gefrierschrank
  • große Schüssel
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
194
Eiweiß
1g
Fett
21g
Kohlenhydr.
1g

Schritt 1/2

  • 250 Butter
  • 75 Misopaste
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Sojasauce
  • ¼ TL Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • große Schüssel

Butter in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät weich und schaumig schlagen. Misopaste, Honig, Sojasauce und Chiliflocken dazugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Gründlich vermengen.

Schritt 2/2

  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie
  • Gefrierschrank
  • Messer

Misobutter auf Frischhaltefolie legen und eng einrollen. Löcher in die Frischhaltefolie stechen um restliche Luft vorsichtig entweichen zu lassen. Ca. 20 Min. in den Gefrierschrank legen. Zum Servieren in Scheiben schneiden. Für unser Rezept für gegrillten Mais mit Misobutter verwenden und genießen.