Schweinshaxe mit Sauerkraut und Kartoffeln

Schweinshaxe mit Sauerkraut und Kartoffeln

7 Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍
120
Min.
Zubereitung
115
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
2
Schweinshaxen
1 kg
Weinsauerkraut
1 kg
Kartoffeln
6 Zehen
Knoblauch
2
Karotten
2 Stangen
Lauch
6 Stangen
Sellerie
3
Zwiebeln (aufgeteilt)
3½ EL
Butterschmalz (aufgeteilt)
1⅛ l
Rinderbrühe (aufgeteilt)
4 EL
Pflanzenöl
2 EL
Salz
2 EL
Kümmel
2 EL
Pfeffer (gemahlen)
500 ml
Hefeweizen
100 ml
Weißwein
2
Lorbeerblätter
1 TL
Wacholderbeeren
1 EL
Stärke
1 EL
Wasser
Salz
Pfeffer
  • 2  Schweinshaxen
  • 1 kg Weinsauerkraut
  • 1 kg Kartoffeln
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 2  Karotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 6 Stangen Sellerie
  • 3  Zwiebeln (aufgeteilt)
  • 3½ EL Butterschmalz (aufgeteilt)
  • 1⅛ l Rinderbrühe (aufgeteilt)
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Salz
  • 2 EL Kümmel
  • 2 EL Pfeffer (gemahlen)
  • 500 ml Hefeweizen
  • 100 ml Weißwein
  • 2  Lorbeerblätter
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • mittelgroßer Topf
  • 2 große Töpfe
  • Sparschäler
  • Bräter mit Deckel
  • Backofen
  • Sieb
  • Backofengitter
  • kleine Schüssel
  • Messer

Hierzu passt

Dunkelbier
Der kräftige Geschmack von Dunkelbier macht es zu einem idealen Begleiter für dieses Gericht. Das saftige Fleisch und Sauerkraut kommen durch dieses fruchtig trockene Bier geschmacklich perfekt zur Geltung.

Nährwerte pro Portion

kcal.
1871
Eiweiß
157g
Fett
97g
Kohlenhydr.
77g

Schritt 1/5

Backofen auf 180°C vorheizen. Knoblauch, Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und geschnittenes Gemüse ca. 5 Min. bei hoher Hitze anbraten. Mit Rinderbrühe ablöschen und kurz aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 10 Min. köcheln lassen.
  • 6 Zehen Knoblauch
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 6 Stangen Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Rinderbrühe
  • Schneidebrett
  • Sparschäler
  • Bräter mit Deckel
  • Backofen
  • Messer

Backofen auf 180°C vorheizen. Knoblauch, Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebeln schälen und klein schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und geschnittenes Gemüse ca. 5 Min. bei hoher Hitze anbraten. Mit Rinderbrühe ablöschen und kurz aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Schritt 2/5

Schweinshaxen waschen und trockentupfen. Pflanzenöl, Salz, Kümmel und Pfeffer verrühren und Schweinshaxen damit einreiben. Die Schweinshaxen auf das Gemüse im Bräter legen. Im unteren Drittel des Backofens bei 180°C ca. 60 Min. garen. Danach Hefeweizen über die Haxen gießen und weitere ca. 45 Min. garen.
  • 2 Schweinshaxen
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Salz
  • 2 EL Kümmel
  • 2 EL Pfeffer
  • 500 ml Hefeweizen

Schweinshaxen waschen und trockentupfen. Pflanzenöl, Salz, Kümmel und Pfeffer verrühren und Schweinshaxen damit einreiben. Die Schweinshaxen auf das Gemüse im Bräter legen. Im unteren Drittel des Backofens bei 180°C ca. 60 Min. garen. Danach Hefeweizen über die Haxen gießen und weitere ca. 45 Min. garen.

Schritt 3/5

Für das Sauerkraut Zwiebel schälen und fein würfeln. Das restliche Butterschmalz in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und Zwiebelwürfel ca. 2 Min. anschwitzen. Sauerkraut und Weißwein dazugeben und ca. 5 Min. einköcheln lassen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und restliche Rinderbrühe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und mit Deckel ca. 30 Min. köcheln lassen.
  • 1 Zwiebel
  • ½ EL Butterschmalz
  • 1 kg Weinsauerkraut
  • 100 ml Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 125 ml Rinderbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • großer Topf
  • Messer

Für das Sauerkraut Zwiebel schälen und fein würfeln. Das restliche Butterschmalz in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und Zwiebelwürfel ca. 2 Min. anschwitzen. Sauerkraut und Weißwein dazugeben und ca. 5 Min. einköcheln lassen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und restliche Rinderbrühe dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und mit Deckel ca. 30 Min. köcheln lassen.

Schritt 4/5

Kartoffeln schälen und vierteln. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Kartoffeln in den Topf geben und ca. 20 Min. kochen, oder bis sie gar sind. Anschließend abgießen und warm halten.
  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • Sparschäler
  • großer Topf

Kartoffeln schälen und vierteln. In einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Kartoffeln in den Topf geben und ca. 20 Min. kochen, oder bis sie gar sind. Anschließend abgießen und warm halten.

Schritt 5/5

Den Bräter aus dem Backofen nehmen, den Backofen aber auf 200°C vorheizen. Schweinshaxen aus dem Bräter nehmen und auf ein Backofengitter legen. Ca. 10 Min. im Backofen rösten, oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Anschließend aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Den Fond aus dem Bräter durch ein Sieb in einen mittelgroßen Topf gießen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In einer kleinen Schüssel Stärke und Wasser vermengen und die Mischung in die Sauce einrühren. Die Sauce auf die Hälfte einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinshaxen mit Sauerkraut, Kartoffeln und Sauce servieren. Guten Appetit!
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • mittelgroßer Topf
  • Sieb
  • Backofengitter
  • kleine Schüssel

Den Bräter aus dem Backofen nehmen, den Backofen aber auf 200°C vorheizen. Schweinshaxen aus dem Bräter nehmen und auf ein Backofengitter legen. Ca. 10 Min. im Backofen rösten, oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Anschließend aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren ca. 10 Min. ruhen lassen. Den Fond aus dem Bräter durch ein Sieb in einen mittelgroßen Topf gießen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In einer kleinen Schüssel Stärke und Wasser vermengen und die Mischung in die Sauce einrühren. Die Sauce auf die Hälfte einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinshaxen mit Sauerkraut, Kartoffeln und Sauce servieren. Guten Appetit!